Die besten Restaurants

Ergebnisse filtern
Andere Filter
Caroussel
H M N R Q F
H Garage oder Parkplatz vorhanden
M Übernachtung möglich
N besonderes Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Bar vorhanden

Konzept: Fine Dining im Hotel-Stadtpalais.
Küchenstil: Benjamin Biedlingmaier hat sich mit einer produktorientierten Küche im französischen Stil an die Spitze in Sachsen gekocht. Seine „Faux gras“, eine vegetarische Alternative zur Gänse­stopfleber, ist als Signature Dish in wechselnden Kreationen präsent.
Wein: Sommelière Jana Schellenberg sorgt für die kongeniale Begleitung aus der großen, 500 Positionen umfassenden international aus­gerichteten Karte.
Atmosphäre: Vor einem Jahr renoviert und neu in Szene gesetzt, punktet das Restaurant mit Kunst an den Wänden und Skulpturen im Raum. Dezentes Grau dominiert unter dem gläsernen Dach. Auf dem Tisch original Meissener Porzellan.
Fazit: Stilvoll-professionelle Gastlichkeit, bei der Küche und Gast gleichermaßen im Mittelpunkt stehen.

Königstr. 14, 01097 Dresden
+49 (0) 351 80030
www.buelow-palais.de
nur Abendessen, Jan.-April+Juli-Aug.: So, Mo, Di geschl., Mai-Juni+Sept.-Nov.: So, Mo geschl., Dez.: So-Mi geschl.
Menüs € 90 - 150
Elements
H K R Q F
H Garage oder Parkplatz vorhanden
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Bar vorhanden

Konzept: Fine Dining und Deli in stylisher Industrie-­Location auf dem Gelände „Zeitenströmung“, einem Areal für Kreative, im Norden von Dresden. Menü (€ 80) und à la carte.
Küchenstil: Stephan Mießner überzeugt mit kreativer Regionalküche mit weltläufigen Einsprengseln. Zum Auftakt etwa gegrillter Muskatkürbis, Kürbiskerne und Kombuöl, als Zwischengang vielleicht Tagliatelle vom Sellerie mit Herbstpilzen, Rosmarin und Rinderschinken, gefolgt von krossem Zanderfilet mit Senfrisotto, Bete und Jalapeño. Und zum süßen Abschluss Baklava und Feige mit Sherry-Eis.
Wein: 240 Positionen, davon werden 12 auch offen ausgeschenkt.
Atmosphäre: Rohe Backsteinwände und Vintage-­Lederstühle sorgen für modernen Urban Chic.
Lässig und licht ist das Ambiente. Beliebt für Hochzeiten und andere Feiern in separaten Räumen. Fazit: Entspannter Genuss mit Anspruch in zwanglosem Rahmen – für private Treffs ebenso wie für Geschäftsessen geeignet.

Königsbrücker Str. 96, 01099 Dresden
+49 (0) 351 2721696
Mo-Sa 18-23 Uhr
Menüs € 55 - 110
Genuss-Atelier
K R Q V
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
V Vegetarische Gerichte

Konzept: Legeres Casual Dining mit Anspruch und ambitionierter À-la-carte-Küche mit modernem Twist oder einem Menü (€ 49-89).
Küchenstil: Marcus Blonkowski hat sich in seinem Atelier eine treue Fangemeinde erkocht, etwa mit Entenleber mit Pilzen, Tanne und Brioche als Vorspeise (€ 19,50). Hauptgerichte wie Fasan mit Pastinake, Pflaume und Haselnuss sind geschmackvolle Angelegenheiten, feiner Abschluss Desserts wie eine Kreation mit Beeren, Buttermilch und Haselnuss (€ 10,50).
Wein: Die kleine Weinkarte (20 Positionen) hat ihren Schwerpunkt auf Sachsen und Saale-Unstrut. Es gibt auch selbst gemachte Säfte und Limonaden.
Atmosphäre: Die Steine im hellen, unverputzten Backsteingewölbe haben die gleiche Farbe wie der Holzfußboden und die Tische – insgesamt eine zwanglose, freundliche, legere Atmosphäre. Nicole Blonkowski ist dazu eine aufmerksame Gastgeberin.
Fazit: Entspannter Genuss mit Anspruch in zwanglosem Rahmen

Bautzner Str. 149, 01099 Dresden
+49 (0) 351 25028337
außer Sa nur Abendessen, So, Mo, Di geschl.
Menüs € 49 - 89
Atelier Sanssouci
H K M N R Q V
H Garage oder Parkplatz vorhanden
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung möglich
N besonderes Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
V Vegetarische Gerichte

Konzept: Stilvolles Gourmetrestaurant in der Villa Sorgenfrei, serviert wird ein Menü mit bis zu sieben Gängen (auch vegetarisch).
Küchenstil: Der neue Chef am Herd, Konrad Lange, hat sich der französischen Klassik verschrieben und interpretiert sie zeitgemäß neu. Elemente des mehrgängigen Menüs können Filet vom Heilbutt mit schwarzem Rettich und Beurre blanc, Felsenauster mit Traube und Kimchi oder eingelegter Pfirsich mit Lorbeereis, Limette und Cookie sein.
Wein: 650 Positionen, 15 davon auch glasweise.
Atmosphäre: Im ehemaligen Gartensaal der Villa Sorgenfrei prägt barocke Patina das Ambiente. Stuckdecke, Bleikristalllüster und alte Wandmalereien zitieren den Charme vergangener Zeiten.
Fazit: Stilvoll-professionelle Gastlichkeit für ein kultiviertes Genusserlebnis.

Augustusweg 48, 01445 Radebeul
+49 (0) 351 7956660
www.atelier-sanssouci.de
So, Mo, Do-Sa 18.30-22 Uhr
Menüs € 85 - 135
Juwel
H M N R Q
H Garage oder Parkplatz vorhanden
M Übernachtung möglich
N besonderes Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich

Konzept: Das Gourmetrestaurant ist Teil des Wellness-Resort „Bei Schumann“ und bietet ein wechselndes Menü mit fünf bis sieben Gängen.
Küchenstil: Der neue Küchenchef, Robert Hauptvogel, legt wert auf höchste Qualität und aller­beste saisonale Produkte. Überraschende Kombinationen wie Juvenilferkel (Milchferkel) mit Lauch, Cranberry und gesalzener Valrhona-Guanjana sind Bestandteil der Menüfolge, ebenso wie Atlantik-Steinbutt mit Aubergine, Grapefruit und Passepierre oder Quitte mit „FM02“-Aceto-Bal­samico, Pumpernickel und Molke.
Wein: 450 Positionen, dazu auch eine große Auswahl an Champagnern.
Atmosphäre: Das Restaurant ist in Violett und Samtschwarz gehalten, große Swarovski-Kristalle thronen auf den Geländern, alles wirkt elegant und edel.
Fazit: Stilvoll-professionelle Gastlichkeit, bei der die Küche im Mittelpunkt steht.

Bautzener Str. 74, 02681 Schirgiswalde- Kirschau
+49 (0) 3592 5200446
www.bei-schumann.de
Do-Sa 19-23 Uhr
Menüs € 130 - 157
In jeder Hinsicht perfekt
Küche und Service herausragend, Ambiente und Komfort außergewöhnlich
Exzellente Küche, sehr guter Service, Komfort und Ambiente bemerkenswert
Sehr gute Küche, guter Service, angenehmes Ambiente, komfortabel
Gute Küche, ansprechendes Ambiente
Solide Küche, sympathisches Lokal
Bewertung ausgesetzt