Restaurants für jeden Tag

Ergebnisse filtern
Andere Filter
Alte Meister
H I K M N R Q F
H Kein Parkplatz vorhanden
I Mittags geöffnet
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung nicht möglich
N Kein Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Keine Bar vorhanden

Konzept: Modernes Bistro mit Anspruch für Lunch und Dinner – dazu Cafébetrieb beim Zwinger. Ansprechendes Lokal, nicht nur für Museumsgänger. Beliebt sind die Küchenpartys mit Musik
Küchenstil: Der junge Küchenchef Robert Rettig setzt auf beliebte mediterrane Klassiker, die er individuell interpretiert: etwa Rindercarpaccio mit Aioli und Limettenmeersalz (€ 15), Gazpacho mit Ofenzucchini (€ 7) oder Saibling mit Mandelschaum, Kräuterseitlingen und Paprika (€ 23). Die Produkte kommen, wann immer möglich, frisch aus der Region. Menü für € 39.
Wein: Internationale Karte mit französischem Schwerpunkt. 
Atmosphäre: Hohe, lichte Räume, Kugellampen, Kreidetafeln und große Fenster bieten ein angenehmes, legeres Ambiente für jede Tageszeit. Draußen lockt die große Terrasse.

Theaterplatz 1 a, 01067 Dresden
+49 (0) 351 4810426
kein Ruhetag, Mo mittag, Di mittag geschl.
Menüs € 29 - 49
finesse
H I K M N R S F
H Kein Parkplatz vorhanden
I Mittags geschlossen
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung nicht möglich
N Kein Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
S Keine Kreditkartenzahlung möglich
F Keine Bar vorhanden

Konzept: Gehoben-mediterranes Frontcooking im Loftstil, ungewöhnliche Menüs, Kochkurse und Events.
Küchenstil: Elvis Herbek kombiniert kreativ. Kabeljau mit Blutwurst, Sellerie und Wasabi oder ein rauchig marinierter, gegrillter Bauch vom Duroc-Schwein mit Moosbeeren (vier Gänge € 49). Außerdem echte Lieblingsgerichte wie Ochsenbäckchen, gefüllte Gnocchi mit Trüffel und Carpaccio vom Rinderfilet.
Wein: 40 Weine, vor allem deutsche und französische Winzer.
Atmosphäre: Kleine Tische im modernen Bistrostil, die sich enger oder weiter stellen lassen und die heitere Stimmung fördern. Der Chef ist mitten im Geschehen, das mögen die Gäste, die hier gern Anteil nehmen an dem, was er für sie kocht.

Schützengasse 13, 01067 Dresden
+49 (0) 351 48454930
So, Mi-Sa 17-22 Uhr
Menüs € 39 - 59
e-Vitrum
H I K M N R Q F
H Garage oder Parkplatz vorhanden
I Mittags geöffnet
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung nicht möglich
N Kein Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Keine Bar vorhanden

Konzept: Anspruchsvolles Erlebnisrestaurant im besten Sinne, aber auch Bar und Grill in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen.
Küchenstil: Mario Pattis bespielt die Location vielseitig und durchaus auch kreativ – vom Snack bis zum Abendessen etwa mit Thunfischtatar mit Avocado (€ 14) und Schnitzel-Spargel-Burger mit Speck und Hollandaise (€ 13,90). Bei Redaktionsschluss abends Fine Dining mit Menüs.
Wein: Das Beste aus Sachsen und dem Rest der Welt.
Atmosphäre: Über mehrere Ebenen verteilt, offen angeordnet, finden sich in der gläsernen Restaurantwelt sowohl intime Plätze wie auch große Flächen für Events, die hier häufig stattfinden. Große Sommerterrasse.

Lennéstr. 1, 01069 Dresden
+49 (0) 351 4204250
Mo-Sa 9-19 Uhr
Menüs € 40 - 58
Raskolnikoff
H I K M N R Q F
H Garage oder Parkplatz vorhanden
I Mittags geöffnet
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung möglich
N Kein Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Bar vorhanden

Konzept: Urbane, offene Landhausküche, frisch und unkonventionell.
Küchenstil: Kein russisches Programm, trotz Pelmeni und Borschtsch auf der Karte. Zutaten der „grenzenlos“ zusammengestellten Speisenkarte liefern Hofgüter und Bauern aus der Region, selbst für Badisches Schäufele mit Sauerkraut und Püree. Sonntagsmenü € 24,90.
Wein: Die kleine Weinauswahl ergänzen Biere vom Fass einer Neustädter Hausbrauerei.
Atmosphäre: Ungekünstelte Wohnzimmeratmosphäre mit hellem Holzmobiliar und schönen Plätzen am Kamin. Eine Kunstgalerie im Haus sorgt für regen Austausch.

Böhmische Str. 34, 01099 Dresden
+49 (0) 351 8045706
www.raskolnikoff.de
kein Ruhetag
Menüs € 16 - 28
Daniel
H I K M N R Q F
H Kein Parkplatz vorhanden
I Mittags geöffnet
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung nicht möglich
N Kein Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Keine Bar vorhanden

Konzept: Modernes Restaurant mit kreativen À- la-carte-Gerichten und stetem Wechsel je nach Saison.
Küchenstil: Die Speisenkarte ist bewusst klein gehalten. Mittags einfache Gerichte wie Rindfleischmaultaschen mit Rahmgemüse (€ 11), abends Entrecote vom Kalb mit Brokkoli, gebackenem Sellerie und Oliven-Kartoffel- Stampf (€ 26). Die Käse einer sächsischen Manufaktur dazu wechseln und passen immer.
Wein: 22 Positionen von der Elbe bis zum Douro, 15 glasweise ausgeschenkt.
Atmosphäre: Einladend und lichtdurchflutet wirkt es tagsüber, abends setzen Lichtspots Bilder an der Wand, Speisen und Gäste in Szene.

Gluckstr. 3, 01309 Dresden
+49 (0) 351 81197575
Di-Fr 11.30-14 und 17-23 Uhr, Sa 17-23 Uhr
Menüs € 37 - 46
In jeder Hinsicht perfekt
Küche und Service herausragend, Ambiente und Komfort außergewöhnlich
Exzellente Küche, sehr guter Service, Komfort und Ambiente bemerkenswert
Sehr gute Küche, guter Service, angenehmes Ambiente, komfotabel
Gute Küche, ansprechendes Ambiente
Halber Punkt
Bewertung ausgesetzt