Die besten Restaurants

Ergebnisse filtern

Goldener Hahn

Bahnhofstr. 3
03238 Finsterwalde
Deutschland
+49 03531 2214
www.schreiber-cuisine.de
Hauptgerichte € 19 - 35
Menüs € 58 - 85

außer Fr, Sa nur Abendessen, So, Mo geschl.
H Garage oder Parkplatz vorhanden
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung möglich
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
Seit 22 Jahren ist auf Frank Schreibers Küche im Familien-Gasthof Verlass. Die Gerichte aus den Menüs „Vital “, „Küchenchef “ und „Lausitzer “ können kombiniert und auch à la carte bestellt werden. Traditionelle Weißsauer, Ente in Aspik, verfeinert er da mit Datteln und reicht sie mit Kräuter-Sauerrahm, Salatspitzen, Kartoffelcroûtons und Urkarotten-Chutney. Rosa gebratener Rücken, geschmorte Keule und Bolognese vom Lausitzer Heidelamm wird mit alten Bohnensorten, Giersch-Kartoffeln und Estragon-Joghurt serviert. Holunderblüten- und Kirscheis toppen Süßkirschen, dazu dunkle Schokolade und Champagnermousse. Die passenden Weine aus rund 300 Positionen hält als sympathische Gastgeberin Ehefrau Iris bereit, darunter gereifte aus Sachsen und von Saale-Unstrut.

Falco

Gerberstr. 15
04105 Leipzig
Deutschland
+49 0341 9882727
www.falco-leipzig.de
Hauptgerichte € 85 - 150

nur Abendessen, So, Mo geschl.
H Garage oder Parkplatz vorhanden
M Übernachtung möglich
N Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Bar vorhanden
Peter Maria Schnurr gehört eher nicht zu den Stillen im Lande. Mit gutem Grund! Hoch über Leipzig im 27. Stock des „The Westin“ arbeitet er seit 14 Jahren so eigensinnig wie kraftvoll an seiner kreativen cuisine passion légère: Großartig ist gefrorene Entenstopfleber mit orientalischen Aromen, hinreißend seine Gelbschwanzmakrele mit süßem Schweinbauch „Thaistyle“, köstlich seine Challans-Ente mit Krustentier-bisque oder sein Wagyu mit einem Tupfen konzen­trierter Zitronenschalencreme. Schnurrs Handschrift erkennt man jederzeit wieder. Seine Teller sind durch die Bank stimmig, kontrastreich, kraftvoll gewürzt und souverän-modern auf Basis der traditionellen Haute Cuisine. Die erste kulinarische Adresse des Ostens außerhalb Berlins!

Stadtpfeiffer

Augustusplatz 8
04109 Leipzig
Deutschland
+49 0341 2178920
www.stadtpfeiffer.de
Hauptgerichte € 42 - 58
Menüs € 58 - 138

Di-Fr 18-23 Uhr, Sa 18-4 Uhr
H Garage oder Parkplatz vorhanden
N Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
Akkuratesse, Zuverlässigkeit und Raffinesse zeichnen das moderne Restaurant im Gewandhaus aus. Petra und Detlef Schlegel sind exzellente Gastgeber – die Ideen der Küche überträgt der Service nahtlos an die Gäste. Amuse-Bouches, frische Austern und ein Riesling-Sekt vom Weingut Karl Friedrich Aust an der Elbe stimmen auf das Menü ein, bei dem man aus zwei Vorschlägen wählt. Saftiger Seeteufel und gegrillte Gemüse wie grüner Wildspargel begeistern als Vorspeise, Pilze aus dem Auenwald mit frittiertem Eigelb und Raviolo sowie pochierter Kabeljau mit jungen grünen Bohnen überzeugen danach. Rosa Medaillons vom Lommatzscher Rind werden mit intensiver Jus und Kohlrabi angerichtet. Europäische Weinkarte mit regionalen VDP-Winzern wie Matthias Hey oder Klaus Zimmerling.

Scala

Leutragraben 1
07743 Jena
Deutschland
+49 03641 356666
www.scala-jena.de
Hauptgerichte € 30 - 34

So abend geschl.
H Garage oder Parkplatz vorhanden
I Mittags geöffnet
M Übernachtung möglich
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
Das „Scala“ zählt zu den wenigen Spitzenrestaurants, die mittags wie abends die komplette Speisenkarte anbieten. Und die listet filigran und dennoch klar strukturierte Gerichte, die auf drei, maximal vier starke Aromen konzentriert sind. Das Sashimi vom Butterfisch kommt mit Tomate, Zimt und Vogelmiere, das Kalbsbries bekommt mit Aprikose, Haselnuss und Kaffee ein spannungsreiches Trio zur Seite. Originelle Desserts wie Weiße Schokolade mit Dill, Gurke und Zitrusaromen, die stets mehr zu bieten haben als schlichte Süße. Interessante Weinkarte mit Schwerpunkt Thüringen.

St. Andreas

Am Altmarkt 1
08280 Aue
Deutschland
+49 03771 5920
www.hotel-blauerengel.de
Menüs € 86 - 135

nur Abendessen, So, Mo geschl.
N Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
Seit dem Umbau des Gourmetrestaurants zum Separee mit zwei Kaminen wirkt die Atmosphäre angenehm intim. Es gibt ein 7-Gänge-Degustationsmenü „Neue Deutsche Küche“, in dem Benjamin Unger natürliche Zutaten präzise verarbeitet und mit feinen Nuancen Freude macht. Amuse-Bouches wie Würfel vom Rehrücken mit marinierter Kirsche und Kartoffelchip zitieren auf Holzscheiten das Erzgebirge. Danach folgen zum Beispiel Saibling mit raffinierten Variationen von Apfel und Sellerie sowie karamellisierter Walnuss oder zarte Tranchen von der Lammkeule mit Bärlauch, grünem Spargel und. Weinkarte mit 300 Positionen und eigenen Abfüllungen wie „Rot von Schwarz“, gemeinsam entwickelt mit dem Elbtal-Winzer Martin Schwarz.
In jeder Hinsicht perfekt
Küche und Service herausragend, Ambiente und Komfort außergewöhnlich
Exzellente Küche, sehr guter Service, Komfort und Ambiente bemerkenswert
Sehr gute Küche, guter Service, angenehmes Ambiente, komfotabel
Gute Küche, ansprechendes Ambiente
Halber Punkt
Bewertung ausgesetzt