Die besten Restaurants

Ergebnisse filtern
Andere Filter
Überfahrt
H K M N R Q F
H Garage oder Parkplatz vorhanden
K Terrasse und/oder Garten vorhanden
M Übernachtung möglich
N besonderes Weinangebot
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich
F Bar vorhanden

Konzept: Klassisch-modernes Gourmetrestaurant im Hotel Überfahrt, dem führenden Haus am Tegernsee und eine der besten Adressen in Bayern.
Küchenstil: Christian Jürgens’ Stil ist unverkennbar, er eint klassische Geschmackstiefe mit optischer Verführung, setzt beste Produkte aus der Region und aller Welt mit Intelligenz und oft feiner Ironie in Szene. Schon fast ein Klassiker ist zum Auftakt der exakt ausbalancierte Dreiklang aus Jod-, Fisch- und Räuchernoten seines Störmousse, das mit Gin-Fizz-Sorbet, erfrischend kühlem Gurkensud und einer großzügigen Nocke Kaviar leicht und intensiv zugleich einstimmt. Selbst­bewusst konzentrierte Produktküche auch die saftige Schnitte vom Bretonischen Steinbutt, auf den Punkt gegart, von Bouchot-Muscheln gekrönt und von fruchtig-säuerlicher Escabeche umspielt. Limettenabrieb verleiht ätherische Frische, Piment d’Espelette setzt pointierte Schärfeakzente. Ein typischer Jürgens ist der trockengereifte Lamm­rücken von zartester Aromatik, dem zerfließendes Ochsenmark Schmelz verleiht und dem doch eine schlichte Aubergine die Schau stiehlt, weil sie – behutsam gegart, mit einer Art Edelratatouille gefüllt und mit Consommé lackiert – wie eine Christbaumkugel intensiv violett auf dem Teller schillert und mit mediterraner Intensität verführt. Auch die bildschönen Desserts tragen unverkennbar die Handschrift des Chefs, von der „Zuppa Romana 2.0“ bis zur Guanaja-Schokoladentarte mit Aprikoseneis.
Wein: Die Karte, originell im Stil eines antiquarischen Buchs gestaltet, bietet große Namen wie junge Talente. Die neue Sommelière Marie-Christin Baunach kann aus einem reichen Fundus bester Gewächse aus Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich schöpfen.
Atmosphäre: Großzügiges Raumgefühl, ein Farbspektrum von Umbra über Cognac bis Sandfarben und ästhetische Schwarz-Weiß-Fotografien des Tegernsees bieten die passende Bühne für Jürgens’ große Küche. Peter Nasser orchestriert den Service ebenso professionell wie aufmerksam.
Fazit: Große Geschmacksmomente, eingebettet in ein Restauranterlebnis internationaler Klasse.

Überfahrtstr. 10, 83700 Rottach-Egern
+49 (0) 8022 6690
Mi mittag, Do mittag, Mo, Di geschl.
Menüs € 249 - 309
Salon Rouge by Tohru Nakamura
R Q
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich

Tohru Nakamura kocht zukünftig zusammen mit Marc Uebelherr in der "Schreiberei" (ehemals Stadtschreiberei). Bis zum Start im Oktober 2021 wird es ein neues Pop-Up geben: das "Salon Rouge im Werksviertel". Wir sind gespannt auf das Konzept der "Schreiberei".

Burgstr. 5, 80331 München
+49 (0) 89 2129172
Werneckhof Sigi Schelling

Werneckstr. 11, 80802 München
+49 (0) 89 38377464
www.werneckhof-schelling.de
So, Mo geschl.
In jeder Hinsicht perfekt
Küche und Service herausragend, Ambiente und Komfort außergewöhnlich
Exzellente Küche, sehr guter Service, Komfort und Ambiente bemerkenswert
Sehr gute Küche, guter Service, angenehmes Ambiente, komfortabel
Gute Küche, ansprechendes Ambiente
Solide Küche, sympathisches Lokal
Bewertung ausgesetzt