Weintipps des Monats

Die Feinschmecker Weintipps des Monats sind diesmal die Regio-Klassiker Trollinger und Lugana. Wir stellen Ihnen hier jeweils drei Beispiele vor, die nicht nur solo, sondern auch als Essensbegleiter eine eindrucksvolle Figur machen.

EIN LUGANA MIT REIFEPOTENZIAL 2020

Lugana Cru 010 DOC
Passione di Famiglia
Cantina Bulgarini
Tel. 089-78 06 46 60
 
Die Trebbiano-Trauben für diesen Lugana kommen aus einer jahrzehntealten Rebanlage des Weinguts Bulgarini. Sie werden per Hand gelesen, sanft gepresst und in Edelstahl und Holztonneaux ausgebaut. Im Glas zeigt der Wein intensives Strohgelb mit goldenen Reflexen und einen Duft von Pfirsich und Aprikose. Auch am Gaumen wirkt er frisch und saftig. Der Wein wird sich noch drei bis fünf Jahre entwickeln, passt aber heute schon zu Antipasti, Geflügel- und Gemüsegerichten.

GERINGER ERTRAG, HOHE QUALITÄT 2018

Trollinger Alte Reben Gutswein trocken
Tel. 07131-17 59 48
 
Mit dem Zusatz „Alte Reben“ präsentieren die Brüder Björn und Tobias Heinrich ihren wertigsten Trollinger. Die Trauben stammen aus dem geringen Ertrag von über 40-jährigen Rebstöcken, werden von Hand geerntet und nach drei Wochen Maischegärung abgepresst. Dann folgt ein Jahr Reifung im Eichenfass. In der Nase gefallen die frischfruchtigen Noten mit Aromen von Kirsche und Gewürzen. Tobias Heinrich stellt den Wein gern zu einer deftigen Brotzeit auf den Tisch.

EIN TROLLINGER MIT PRÄCHTIGER ZUKUNFT 2020

Fellbacher Trollinger Alte Reben trocken VDP.Ortswein
Tel. 0711-58 14 17
 
Matthias und Hansjörg Aldinger haben mit ihrem VDP.Ortswein-Trollinger einen Wein geschaffen, der eine Lagerfähigkeit von vier bis sechs Jahren mitbringt. Als noch junger Wein präsentiert er sich mit klassischen Trollinger-Noten wie Waldfrüchten, Kirsche und Bittermandel. Am Gaumen weist er in eine Pinot-Richtung mit seidigen Tanninen einer harmonisch eingebundenen Säure zum feinwürzigen Körper. Als Partner empfehlenswert zu Gerichten mit Wildgeflügel.

EIN MATCH ZU GEGRILLTEM FLEISCH 2020

Untertürkheimer Altenberg Trollinger trocken***
Tel. 0711-336 38 10
Der Trollinger mit dem ***-Prädikat ist im Untertürkheimer Altenberg gewachsen, einer Südlage mit 40 % Steigung. Jürgen Off, Kellermeister der Weinmanufaktur, setzt auf Handlese, 3 Wochen Maischegärung und anschließend 10-monatiger Reifezeit im großen Holzfass. Im animierenden Bukett dominieren Süßkirsche, Mandeln und Röstaromen. Im Geschmack zeigt der jugendliche Wein vielschichtige Frucht mit würzigen Noten. Passt zu gegrilltem Rind- und Schweinefleisch.

ELEGANZ VOM GARDASEE 2020

Lugana DOC, Azienda Agricola Marangona
Tel. 0421-696 79 70
 
Diesen Bio-Lugana hat Alessandro Cutolo in Pozzolengo am südlichen Ufer des Gardasees gekeltert. Der hellgelbe Wein erinnert mit seinem mineralisch-saftigen Kern beim Antrunk leicht an Riesling, die präsente Aromatik geizt nicht mit Fruchtaromen von weißem Pfirsich, rosa Grapefruit und Birne. Mit seinem frischen lebendigen Charakter empfiehlt sich dieser elegante Basis-Lugana als Begleiter zu Linsen mit Kabeljau, Spaghetti Vongole oder mediterranen Gemüsegerichten.

FEIN MIT EXOTISCHEN FRÜCHTEN 2020

Lugana L’Lac DOC, Azienda Agricola Cavalchina
Tel. 089-895 01 41 92
 
Gerade mal ein Hektar Rebfläche bewirtschaftet die Familie Piona am Lago di Frassino. Franco und Francesco Piona bauen ihren Lugana nach der temperaturkontrollierten Gärung in Edelstahl aus. In der Nase dominieren exotische Früchte wie Mango, Lychee und Papaya, aber auch Zitrusnoten. Im Geschmack zeigt er sich zart und saftig, weniger säurebetont, aber lange anhaltend. Ein feiner Lugana, der vor allem zu Fischgerichten und Pasta mit leichten Saucen passt.
dieter-braatz
Weinexperte und Feinschmecker-Autor Dieter Braatz
Partner