Weintipp des Monats: Einen Toast auf diesen Wein!

Gerhard Retter liebt Wein – und liebt es, über ihn zu schreiben! Hier gibt es jeden Monat einen neuen Weintipp vom Sommelier aus purer Leidenschaft. 

Die Redewendung „einen Toast ausbringen“ stammt aus dem England des 19. Jahrhunderts und hat tatsächlich mit Weißbrot zu tun: Damit der Wein besser schmeckt, gaben die Lords damals ein Stück geröstetes Brot ins Glas.

In Deutschland ist der wohl berühmteste wie berüchtigtste Toast der „Toast Hawaii“, ein Relikt der 1950er-Jahre, als Ananas, Schinken, Käse und die Cocktailkirsche alle Sehnsüchte dieser geschundenen Generation widerspiegelten. 

Frühlingsfrisch & fruchtig

weintipp-des-monats-maerz-2022-toast-hawaii

2020 Toast Hawaii

Weingut Herbert Zillinger, Österreich

€ 21,50

www.weinkombinat.com

Ein Hauch Exotik, erhascht am Esstisch!

Unser „Toast Hawaii“ für den März stammt allerdings aus dem Jahrgang 2020 – maischevergoren, im Betonei gereift, unfiltriert und mit 12 Vol-%. Alkohol. Gemacht wurde er vom grandiosen Kult-Biowinzer (und Mitglied der „respekt-BIODYN“-Gruppe) Herbert Zillinger aus dem österreichischen Weinviertel. Die Rebsorten Traminer (Frucht!) und Sauvignon Blanc (Frische!) ergeben eine aromatische-feinduftige Cuvée: in der Nase zarte Noten von Litschi, gelbem Apfel, Grapefruitschale, Rosmarin und Limettenblättern.

Der Abgang? Eine Überraschung!

Mein Tipp: 30 Minuten in der Karaffe lassen diesen Wein strahlen, mit dosierter Exotik und Charme befeuert er den Trend zum „Zweit-Toast“. Der Wein ist knochentrocken mit gelbfruchtiger Saftigkeit und Grip. Steinige Anklänge am Gaumen spiegeln den Kalkboden wider, auf dem die Reben gedeihen. Und, ha!, plötzlich ist sie da, die Dosenananas, die Herbert zum Namen bewogen hat: Dosenananas im Abgang!

Das ist dann allerdings schon alles, was dieser Wein mit dem Snack gemeinsam hat – in Sachen Komplexität, Güte und Seriosität spielt dieser Wein in einer Liga, die kein Toast Hawaii je erreichen wird. Dazu passen würzige Thaigerichte und gegrillter Fisch.

Wenn ihr aber doch einen Toast Hawaii dazu esst, verrate ich euch nicht!

Partner