Schnelle Gerichte: Lachs und Kürbis aus dem Ofen

Schnelle Gerichte_Lachs und Kürbis

Zutaten

  • 600 g Bio-Hokkaidokürbis
  • 1 EL Curry Masala
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Biolimetten
  • Salz
  • Zucker
  • 600 g Lachsfilet
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 EL grob gehackte geröstete Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in gabelgroße Stücke schneiden. Mit Curry Marsala, 2 EL Olivenöl, Saft und abgeriebener Schale von 1 Limette, Salz und Zucker marinieren.
  3. Auf einem Backblech auf der mittleren Schiene für etwa 20 Minuten im Ofen garen.
  4. Lachs in 4 Stücke teilen, mit Salz, Pfeffer, 2 Essl. Olivenöl sowie Saft und abgeriebener Schale von 1 Limette würzen. 10 Minuten vor Gar-Ende des Kürbisses den Lachs auf den Kürbis setzen und saftig garen.
  5. Fenchelgrün beiseitelegen. Für den Salat Fenchel halbieren, waschen und auf einem Küchenhobel in feine Scheiben hobeln, mit Zucker, Salz und Saft von 1 Limette marinieren.
  6. 2 EL Wasser mit 1 EL Zucker zu einem Karamell verkochen, Kürbiskerne unterrühren und zum Auskühlen auf Backpapier geben.
  7. Lachsfilet auf Kürbis anrichten, Fenchelsalat dazugeben. Mit Fenchelgrün und zerbröckeltem Kürbiskernkaramell garnieren.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten