Spargel-Kartoffel-Rösti mit Räucherlachs und Rucola

Spargel-Rezepte_Rösti

Zutaten

  • 6 dicke weiße Spargelstangen
  • 6 grüne Spargelstangen
  • 2 große Kartoffeln (etwa 400 g)
  • 2 - 3 EL Speisestärke
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Biolimette
  • 2 Limetten
  • 2 EL Honig
  • 5 EL mildes Olivenöl
  • 100 g Rucola
  • 100 g Butterschmalz
  • 300 g Räucherlachsscheiben

Zubereitung

  1. Vom weißen Spargel und vom grünen Spargel die Enden wegschneiden. Weißen Spargel und Kartoffeln schälen. Grünen Spargel waschen. Beide Spargel und die Kartoffeln raspeln. Alles zusammen mit Speisestärke mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Die Schale von der Biolimette dünn herunterschälen und in feine Streifen schneiden. Alle Limetten halbieren und den Saft auspressen.
  3. Saft und Schalenstreifen mit Honig in eine Schüssel geben, Öl nach und nach unterrühren. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.
  5. Backofen auf 100 Grad vorheizen.
  6. Aus der Spargel-Kartoffel-Mischung in einer beschichteten Pfanne im heißem Butterschmalz portionsweise 4 Rösti goldbraun ausbacken. Fertige Rösti im heißen Ofen warm halten.
  7. Gebackene Rösti auf Teller umsetzen. Rucola mit einem Teil der Vinaigrette anmachen und mit den Lachsscheiben auf den Rösti verteilen. Restliche Vinaigrette darüber träufeln und servieren.

Kochzeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten