Avocado-Mais-Blini mit Räucherlachs und Kaviar

Avocado-Blinis

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 2 Limetten (davon 1 in Bioqualität)
  • 2 verquirlte Eier (Größe M)
  • 100 g abgetropfte Maiskörner (Dose)
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 150 g Créme fraiche
  • etwas Butterschmalz
  • 200 g dünne Räucherlachs-Scheiben
  • 50 - 75 g Ossietra-Kaviar
  • Dillspitzen als Garnitur

Zubereitung

  1. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und zusammen mit dem Saft von 1 Limette mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  2. Eier, Mais, Mehl und Backpulver hinzufügen. Alles gründlich mischen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  3. Die Schale von 1 Limette fein abreiben und den Saft auspressen. Saft und abgeriebene Schale mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. In einer beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen. Bei mittlerer Hitze aus dem Teig kleine Blini von beiden Seiten goldbraun ausbacken.
  5. Auf die noch lauwarmen Blini zunächst den Räucherlachs legen, darauf die Crème fraîche und etwas Kaviar verteilen. Mit etwas Dill garnieren. Sofort servieren.

Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten