Gurken-Räucherlachs-Röschen mit Wasabi-Mayonnaise

Die hübschen Röschen lassen sich schnell zubereiten und sind ein echter Hingucker auf jedem Fingerfood-Buffet.

0118_SK_Gurken-Lachs_Röschen

Zutaten

  • 2 TL Wasabi
  • 100 g Mayonnaise
  • Saft von 1/2 Limette
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 kleinere Salatgurken (etwa 20 cm lang)
  • 250 g Räucherlachs, in dünne Scheiben geschnitten
  • 25 g eingelegter Ingwer (aus dem Asienladen)
  • 3 EL goldbraun geröstete Pinienkerne

Zubereitung

  1. Wasabi-­Paste mit Mayonnaise und Limettensaft verrühren und mit Salz und Cayenne­pfeffer abschmecken.
  2. Gurken waschen und der Länge nach auf einem Gemüse­hobel in dünne Scheiben schnei­den. Räucherlachsscheiben je nach Größe nochmals halbieren.
  3. Auf jede Gurkenscheibe zunächst etwas eingelegten Ingwer verteilen. Darauf dann je 2–3 halbe Lachsscheiben legen. Belegte Gurkenscheibe straff aufrollen und mit einem kleinen Holzspieß feststecken.
  4. In die Mitte der Gurken­ Räucherlachs­Röschen etwas Wasabi­-Mayonnaise spritzen und mit Sesam bestreuen.

Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten