Oliven-Eis mit Passionsfrucht-Kaltschale

oliveneis-mit-passionsfrucht-kaltschale

Allgemeines

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 1 Stunde 

Zutaten für 4 Personen

Weintipp

2002 Château Belingard, Monbazillac, Südwestfrankreich – kurz im Barrique, würzig und frisch.

Zutaten

Oliven-Eis

  • 2 Eigelb
  • 65 g Zucker
  • Mark von 1 /2 Vanilleschote
  • 200 ml Milch
  • 80 ml Sahne
  • 2 TL schwarzes Olivenpüree
  • 1 EL griechisches Olivenöl aus der Sorte Koroneiki

Passionsfrucht-Kaltschale

  • 3 EL Zucker
  • 4 EL Wasser
  • 4 EL Weißwein
  • 120 g frisches Passionsfruchtmark (8–12 Früchte aushöhlen und durch ein Sieb streichen)
  • 1-2 EL Grand Marnier
  • 4 große Passionsfrüchte
  • 2 EL griechisches Olivenöl aus der Sorte Koroneiki

Zubereitung

  1. Eigelb mit Zucker und Vanillemark auf einem Wasserbad schaumig aufschlagen. Milch, Sahne, Olivenpüree und Olivenöl hinzufügen. Halb fest schlagen. Portionsweise einfrieren.
  2. Zucker karamellisieren, mit Wasser und Weißwein ablöschen. Passionsfruchtmark hinzufügen. Etwas einkochen. Mit Grand Marnier abschmecken, kalt stellen.
  3. Passionsfrüchte unten anschneiden. Auf der anderen Seite eine Kappe abschneiden, aushöhlen. Die Kerne mit der Kaltschale in tiefe Teller geben. Früchte mit Oliven-Eis füllen. Auf die Kaltschale setzen. Mit Olivenöl beträufeln.