Kürbis-Joghurt-Eis mit Schokosauce

Der Feinschmecker-Kürbisrezepte-KÜRBISEIS

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Kürbis-Joghurt-Eis

  • 500 g Hokaido-Kürbis
  • 20 g frischer Ingwer
  • 10 g frischer Kurkuma
  • 200 g Joghurt
  • 100 g MAscarpone
  • 100 g Glukosesirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • Eismaschine

Kandierte Kürbiskerne

  • 80 g Kürbiskerne
  • 70 g Zucker
  • 10 g Glukosesirup
  • 2-3 Prisen Meersalz

Schoko-Sauce

  • 70 g Zucker
  • 1-2 Prisen Salz
  • 160 g dunkler Zuckerrübensirup
  • 80 g Kakao (schwach entölt)
  • 70 g Zartbitterschokolade (60% Kakao)

Zubereitung

  1. Für das Kürbis-Joghurt-Eis Kürbis in Spalten schneiden, schälen und entkernen.
  2. Ingwer und Kurkuma schälen. In feine Würfel schneiden.
  3. Kürbis, Ingwer, Kurkuma und etwas Wasser in einen kleinen Topf geben. Kürbis in etwa 15 Minuten weich dünsten. Dann die Flüssigkeit unter Rühren verdampfen lassen.
  4. Kürbismasse abgekühlt mit Joghurt, Mascarpone und Glukose im Standmixer pürieren und mit Zitronensaft und Honig abschmecken. Die Eismasse in der Eismaschine gefrieren lassen.
  5. Für die kandierten Kürbiskerne die Kerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und herausnehmen.
  6. Zucker und Glukose in einer Pfanne schmelzen und leicht karamellisieren lassen. Kürbiskerne dazugeben, verrühren und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit Salz bestreuen. Vor dem Servieren in Stücke brechen.
  7. Für die Schokosauce 240 ml Wasser und die übrigen Zutaten in einen Topf geben und unter Rühren langsam aufkochen lassen. Die Sauce abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Sauce bis zum Verzehr kühl stellen.
  8. Das Eis portionsweise in Gläser füllen. Etwas Sauce und die Kürbiskerne dazu­geben.