Basilikum-Mozzarella-Blini mit Datteltomaten-Kompott

vegetarische Rezepte_Basilikum-Blinis

Zutaten

Datteltomaten-Kompott

  • 400 g Datteltomaten (oder normale Kirschtomaten)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Tomatensaft

Basilikum-Mozzarella-Blini

  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 1/2 Würfel Würfel Hefe (20 g)
  • 225 g Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 200 g Mozzarella
  • Olivenöl zum Backen der Blini

Zubereitung

  1. Für das Kompott den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten halbieren, in eine feuerfeste Form geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Chili halbieren, entkernen, fein hacken und mit Olivenöl und Tomatensaft verrühren. Mix über die Tomaten gießen und für 30 Minuten im Ofen backen. Anschließend etwas abkühlen lassen.
  2. Für die Blini Basilikumblätter abzupfen und mit 125 ml Wasser in einen hohen Becher geben. Das Ganze mit einem Pürierstab sehr fein mixen. Dann die Hefe hineinbröckeln und in dem Basilikum-Wasser auflösen. Mehl, Eier und 1–2 Teel. Salz hinzufügen, alles zu einem glatten Teig verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  3. Mozzarella klein würfeln und unter den Bliniteig heben.
  4. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Teighäufchen hineinsetzen und diese zu goldbraunen Blini (Pfann­kuchen) ausbacken.
  5. Fertig gebackene Blini sofort mit dem Tomatenkompott servieren. Dazu passt ein frischer Blatt­salat.

Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 70 Minuten