Hideaways in den Bergen

Diese neuen Hotels in den spektakulärsten Bergwelten von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien sind erste Adressen für Genießer und Naturfreunde

Designhotel Ullrhaus

ÖSTERREICH // ARLBERG // ST. ANTON
 
Nach dem nordischen Skigott Ullr haben Michael Gfall und Franziska Alber (Foto o.) ihr 2020 eröffnetes Hotel in St. Anton genannt. Ebenfalls nordisch, nämlich klar und schick, ist das Interieur mit Naturmaterialien und dezenten Farben. Hier steht alles im Zeichen der Ruhe: Wer abends aus dem Skiparadies Arlberg heimkehrt, relaxt vielleicht ein Stündchen im Spa mit Indoor-Pool, um dann nach einem Apéro an der Bar ins Casual-Fine-Dining-Restaurant zu wechseln. Hier kocht Michael Gfall kreative Regionalküche mit nordischem Touch. www.ullrhaus.at
 
restaurant-designhotel-ullrhaus

Bergwelt Grindelwald

SCHWEIZ // BERNER ALPEN // GRINDELWALD
 
Das Skigebiet Grindelwald-First liegt gleich vor der Haustür des luxuriösen Resorts, das 2021 eröffnet hat – einfach Bretter aus dem hauseigenen Verleih anschnallen, los geht’s. Das Hotel im Chaletstil bietet 90 geräumige Zimmer und Suiten, behaglich mit warmen Farben und Holz eingerichtet. Im 800-m2-Spa „Fire & Ice“ relaxen In- und Outdoor-Pool, Sauna, Dampfbad und ein Eisbrunnen. Am Herd und am Grill des „BG’s Grill Restaurant“ steht Spitzenkoch Marcus G. Lindner und serviert Rustikal-Elegantes – nicht nur für Fleischfans. bergwelt-grindelwald.com
 

hotel-bergwelt-grindelwald

Falkensteiner Hotel Kronplatz

ITALIEN // SÜDTIROL // BRUNECK
 
Holz ist das dominierende Material in dem von Stararchitekt Matteo Thun entworfenen Hotel, seit 2020 die erste Adresse für Aktivurlaub im Pustertal. Jedes der 97 Zimmer und Suiten ist mit Trainingsgeräten wie Sprossenwand oder Medizinball ausgestattet. Auch der 1400-m2-Spa mit Saunen, Outdoor- und Rooftop-Infinity-Pool widmet sich der Fitness. Für das leibliche Wohl sorgt das Slow-Food-Restaurant „7Summit“, dessen Menü ein „Gipfeltreffen“ von Ländern mit den höchsten Bergen ist, wie Peru, Japan, Tibet und natürlich Südtirol. www.falkensteiner.com

hotel-falkensteiner-kronplatz-pool

Eringer Hotel

SCHWEIZ // WALLIS// HÉRÉMENCE
 
Hoch hinaus muss, wer in das Hotel einchecken möchte, dessen Eröffnung im Dezember 2021 geplant war: Auf 1800 Metern steht es idyllisch im Skigebiet 4Vallé. Der imposante Bau wurde aus nachhaltigem Holz der Region errichtet. Highlight ist die 500 m2 große Panoramaterrasse, auf der man in diesem Ski-in-Ski-out-Hotel direkt von der Piste geselliges Après-Ski genießen kann. Im „Stübli“ schmecken nicht nur zünftiges Käsefondue und Raclette, im Restaurant „Eringer“ kreative Gerichte wie Barsch mit Miso und Rhabarberconfit (Foto). de.eringerhotel.ch

restaurant-im-eringer-hotel

ÖSTERREICH: Genussziele für Ski- und Bergfans in Vorarlberg

Pure Resorts in Schruns
 Schlafen im neuen Resort in moderner Holzbauweise, schlemmen im Restaurant „Josefsheim“ im Skiparadies Silvretta Montafon. Eröffnung Dezember 2021. www.pure-resorts.com
 
„Tian – Sharing Chef’s Garden“
 Neuzugang im Zürser Traditionshaus Hotel Edelweiss: Ab Dezember 2021 ist Topkoch Paul Ivic mit einem Ableger seines Wiener „Tian“ vor Ort – das erste vegetarische Gourmetrestaurant am Platz. www.edelweiss-arlberg.at

Hubertus Mountain Refugio

DEUTSCHLAND // ALLGÄU // BALDERSCHWANG
 
Seit Mitte 2021 empfängt der neue Spa des Traditionshauses die Urlauber nach kurvenreicher Straße hinauf ins über 1000 Meter hohe Hochtal. Der imposante Holzständerbau wurde anstelle des 2019 von einer Lawine zerstörten Wellnessbereichs errichtet. Saunen, Dampfbäder, Onsenbecken und als Highlight der Outdoor-Infinity-Pool entspannen nach einem Tag im Schnee. Im Hauptgebäude laden 66 Zimmer im Alpenstil und das Slow-Food-Restaurant mit Allgäuer Küche von Chefkoch Kristian Knölke zur behaglichen Auszeit ein. www.hotel-hubertus.de

hotel-hubertus-mountain-refugio

Manna Resort

ITALIEN // SÜDTIROL // MONTAN
 
Nahe Bozen, mitten in den Dolomiten, steht das gerade eröffnete Resort. Erfrischend nicht alpin sind die 15 Juniorsuiten und Suiten, deren Gestaltung nach Afrika, Japan oder Arabien entführt. Dazu drei Chalets mit Naturpool oder Garten. Das Menü im Gourmetrestaurant „Luisa“ von Manuel Astuto , das im Januar eröffnen soll, verspricht kosmopolitisches Fine Dining. Das zweite Restaurant „L’Orangerie“ befindet sich im tropisch anmutenden Wintergarten. Im asiatisch inspirierten Spa locken Thai-Massagen, Dampfbad oder Pool. www.mannaresort.it

 

manuel-astuto

Aeon auf dem Ritten

ITALIEN // SÜDTIROL // OBERBOZEN
 
Zwei weithin sichtbare, architektonisch auffallende und dabei mit der Bergwelt verschmelzende Holzhäuser mit Glasfront thronen seit Sommer 2021 auf dem Ritten über Bozen und bieten ein perfektes Hideaway für Naturbegeisterte. In 15 Zimmern und Suiten lässt es sich herrlich abschalten, und im Rooftop-Infinity-Pool spektakulär abtauchen. Von morgens bis abends versorgt das entspannte „Aeon Bistro“ (Foto) die Gäste mit lokaler Küche. Wer Lust auf ein Candle-Light-Dinner hat, shuttelt kostenlos mit der Seilbahn hinunter nach Bozen. www.aeon.it

aeon-auf-dem-ritten

ÖSTERREICH: Ski-in-Ski-out-Destinationen in Tirol und Salzburg

The Secret Sölden im Ötztal
Sehr stylish sind Suiten und Apartments, die Skybar „The Vue“ und das „La‘Liv“ mit französisch-alpiner Küche im brandneuen Designhotel, das Anfang des Jahres 2022 eröffnen soll. www.the-secret-soelden.com
 
Hotel Das.Goldberg in Bad Hofgastein
Frisch renoviert, setzt das Hotel klaren Fokus auf Holz und Nachhaltigkeit. Fünf Themenrestaurants von zünftig bis Gourmet. www.dasgoldberg.at

Kempinski Palace Engelberg Titlis

SCHWEIZ // LUZERN // ENGELBERG
 
Nach fünfjähriger Bauzeit erstrahlt nun im malerischen Klosterdorf Engelberg das Grandhotel von 1904 mit einem harmonischem Anbau in neuem altem Glanz. Neben 129 charmanten Zimmern und Suiten erwarten Gäste zahlreiche Annehmlichkeiten: Den Schweizer Bergen etwas näher ist man im Rooftop-Spa mit Infinity-Pool. Zu klassischem Afternoon Tea lädt der lichte Wintergarten ein. Und im Restaurant „Cattani“ führt Michéle Müller, vormals Souchefin im Berliner Adlon, kulinarisch Regie mit feiner Farm-totable-Küche. www.kempinski.com

hotel-kempinski-palace-engelberg-spa

Ciampedie Luxury Alpine

ITALIEN // SÜDTIROL // SAN GIOVANNI DI FASSA
 
Seine erste Wintersaison erlebt das Fünf-Sterne-Hotel, das mit seiner Lage in Vigo di Fassa ideal für Skifans ist. Die Seilbahnen der Talstation führen hinauf zu den beliebten Dolomiten-Pisten Ciampedie und Rosengarten. 46 Suiten gewährleisten dank duftendem Zirben- und Lärchenholz besten Schlaf. Wer noch mehr Entspannung sucht, findet sie im 1200 m2 großen Spa. Kulinarisch verwöhnt das Haus vom üppigen Frühstück über legeren Lunch, Tee- und Kaffeebuffet bis zu den Gourmetmenüs im Restaurant mit exzellentem Weinkeller. www.hotelciampedie.com

hotel-ciampedie-luxury-alpine

Hotel Castel

ITALIEN // SÜDTIROL // DORF TIROL
 
Umgebaut ist das beliebte Hotel einladender denn je: An einem Südhang gelegen, bieten 44 Zimmer und Suiten beste Aussicht über Meran. In eine Terrasse verwandelt sich das neue À-la-carte-Restaurant mit Glasdach und -front, die sich öffnen lassen. In der „Trenkerstube“ ist nun das stilvolle „Castel finedining“ mit Panoramafenster, an dem jeder der nur fünf Tische einen Logenplatz hat. Spitzenkoch Gerhard Wieser kreiert hier opulente Aromenwelten wie Kalbsrücken mit geschmorter Urkarotte und geräuchertem Knochenmark.  hotel-castel.com

restaurant-hotel-castel

Kraftalm Hotel

ÖSTERREICH // KITZBÜHELER ALPEN// ITTER
 
Bergwasser-Infinity-Pool, Saunen und ein herrlicher Ruheraum – der Familienbetrieb in fünfter Generation hat sich 2021 einen Vier-Sterne-Neustart gegönnt, der den Charme der ursprünglichen Almhütte auf 1355 Meter Höhe wahrt. Spa, Restaurant oder Zimmer und Suiten: Jeder Raum hat stets Aussicht auf die Kitzbüheler Alpen und das Skigebiet Wilder Kaiser. Das Restaurant mit offener Küche pflegt authentische Tiroler Speisen und die Familienrezepte. Der Fisch stammt aus dem eigenen Teich, das Obst aus dem Garten. www.kraftalm.at

hotel-almmonte-praeclarum-suites

Berg und Tal Allgäu-Lofts

DEUTSCHLAND // ALLGÄU // PFRONTEN
 
 Wie ein Hotel mit allem Luxus und doch ganz privat sind die acht elegant-gemütlichen Lofts mit Sauna oder Holzwanne: Aufwachen mit Bergblick, danach Frühstück, das jeden Morgen gebracht wird. Zum Dinner fährt man im Shuttle-Service zum Mutterhaus Schlossanger Alp, wo man die feine Allgäuer Küche von Gastgeberin und Spitzenköchin Barbara Schlachter-Ebert (Foto o.) genießt. Oder man kocht selbst in der gut ausgestatteten Loftküche, wählt einen Wein aus dem Klimaschrank aus und genießt sein Hideaway in vollen Zügen. www.berg-tal.com

hotel-berg-und-tal-allgäu-lofts-aussen

Alpenloge

DEUTSCHLAND // ALLGÄU // SCHEFFAU
 
Das Haus mit Schindelfassade ist ein Nachbau des Schulgebäudes aus den 30ern, das auf dieser Anhöhe stand. Aus allen neun Suiten und Zimmern hat man weite Sicht übers Rothachtal. Anja Engelke und Michael Schott sind Quereinsteiger und haben sich hier ihren Traum als Gastgeber erfüllt. Handverlesen ist die Einrichtung im leger-luxuriösen Stil. Im Erdgeschoss sorgen ein Spa samt Ruheraum mit Kamin für Entspannung und seit Neuestem der Brite Mark Beastall mit alpiner Küche mit mediterranen Einflüssen für Genuss (nur für Hausgäste). alpenloge.com

hotel-alpenloge-allgäu

SÜDTIROL: Alpiner Zauber im Gsieser Tal

Fontis Eco Farm & Suites in Südtirol
Nachhaltigkeit ist der neue Luxus und wird im gerade eröffneten Hideaway in den Dolomiten mit sieben Suiten in behaglichem naturnahen Design, energiefreundlichem Wellnessbereich und Farm-to-table-Konzept dank eigener kleiner Landwirtschaft aufs Schönste kultiviert. Eigene Privatfischerei mit 18 Kilometer Gewässer, Bienenhaus, Brotbäckerei und eigenen Hühnern. www.farm-fontis.com
Partner