Take 5: Roggenbrotstulle mit Wildschinken, gegrillter Birne, Spitzkohlsalat und mariniertem Frischkäse

Zutaten

Für 4 Personen
0,5 Kopf
Spitzkohl
1 Bund
Schnittlauch
200 Gramm
Frischkäse
1 Stück
Birne
16 fein geschnittene Scheiben
Wildschinken

Aus der Speisekammer

Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Sonnenblumenöl
Zucker
1 EL
Apfelessig
4 Scheiben
Roggenbrot

Zubereitung

Kochzeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Für den Salat die äußeren Blätter und den Strunk vom Spitzkohl entfernen. Kohl in sehr feine Streifen schneiden, ggf. mit einer Mandoline oder einer Aufschnittmaschine.
2 Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden.
3 Den Frischkäse mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken und den Schnittlauch dazugeben.
4 Die Birne waschen und in Spalten schneiden. Von beiden Seiten mit Sonnenblumenöl in einer Grillpfanne anbraten, mit etwas Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.
5 Den Spitzkohl für den Salat mit 1 EL Apfelessig und 1 EL Olivenöl marinieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
6 Die Roggenbrotscheiben in Olivenöl in einer heißen Pfanne von beiden Seiten goldbraun anrösten. Herausnehmen und mit dem Frischkäse bestreichen.
7 Den angemachten Spitzkohlsalat daraufgeben, den Wildschinken und die gegrillten Birnenspalten darauf verteilen. Mit Frischkäsebröckchen und nach Belieben mit Kräutern (etwa Kapuzinerkresse und Pimpinelle) garnieren.
Partner