Mini-Paprika mit Hähnchen-Dattel-Füllung

Tapas_Mini-Paprika

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 - 3 EL Olivenöl
  • 300 g Hähnchenfleisch aus der Keule, ohne Haut und Knochen (entspricht etwa 2 Keulen)
  • 100 g Feta
  • 125 g Datteln ohne Kern
  • 1 EL Harissa
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 16 Mini-Paprika (rote und gelbe)
  • 200 ml Geflügelbrühe

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißem Olivenöl kurz anschwitzen. Hähnchenfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und fein hacken. Feta fein zerbröckeln, Datteln klein würfeln. Alles mit Harissa gründlich vermischen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  2. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Paprika 6 Minuten in kochendem Salz­wasser zugedeckt vorgaren. Dann kalt abschrecken, vorsichtig aufschneiden (nicht durchschneiden!) und die Kerne mit einem kleinen Messer entfernen.
  3. Hähnchenmix in die Paprika füllen. Diese nebeneinander in ein tiefes Blech setzen, Brühe dazugießen.
  4. Auf der mittleren Schiene in den heißen Ofen schieben und 25 Minuten schmoren.

Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 60 Minuten