Knackiger Grünkohl-Spinat mit Haselnüssen

Aromatisch und herbstlich: Grünkohl mal anders.

Zutaten

  • 600 g frischer Grünkohl
  • 100 g Zwiebel
  • 30 g geröstete Haselnüsse
  • 3 EL Rapsöl zum Braten
  • 1 EL Haselnussöl
  • 2 EL Gremolata
  • geriebene Muskatnuss
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Rohrzucker

Zubereitung

  1. Den Grünkohl von den Stängeln zupfen und von den groben Blattrippen befreien, gründlich in kaltem Wasser waschen und trocknen. Hierzu eignet sich gut eine Salatschleuder. Grünkohl in feine Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und in sehr feine Streifen schneiden.
  3. Haselnüsse in einen Klarsichtbeutel geben und mit dem Boden einer kleinen Pfanne grob zerstoßen.
  4. Eine große Schwenkpfanne mit dem Öl auf mittlere Hitze vorheizen und die Zwiebeln mit dem Grünkohl gut rösten. Zum Ende der Garzeit die Haselnüsse, Haselnussöl und die Gremolata hineingeben.
  5. Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Zucker gut abschmecken.