Anzeige

Gefüllter Portobello-Pilz mit Granatapfelkernen

Zutaten

Für 2 Personen
2
Portobello-Pilze
150 g
Ziegenkäse (oder Feta)
1 Handvoll
Walnüsse
1 Handvoll
Granatapfelkerne
1 Spritzer
Zitronensaft
frische Petersilie
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1 Den Stiel aus dem Pilz vorsichtig herausdrehen und den Pilzkopf mit der flachen Seite nach unten auf eine leicht geölte und auf 220 Grad vorgeheizte Tepan-Kochzone legen. Mit Salz würzen.
2 Auf der anderen Zone (ohne Öl) die Walnüsse bei 200 Grad kurz rösten.
3 Währenddessen die Granatapfelkerne aus den Äpfeln lösen (einige für das Garnieren beiseitelegen) und den Käse in Würfel schneiden. Beides in eine Schüssel geben.
4 Die gerösteten Walnüsse dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, gehackter frischer Petersilie und Zitronensaft abschmecken.
5 Die fertigen Portobello-Pilzköpfe vom Tepan-Edelstahlgrill nehmen und auf Tellern anrichten, mit der Käse-Nuss-Granatapfelmasse befüllen und mit den restlichen Granatapfelkernen servieren.

5|5 – Einfach, gesund & schnell kochen mit BORA!

Kochen für Jedermann: einfach, gesund & lecker – und schnell obendrein!

Das ist das 5|5 Prinzip von BORA. Entwickelt für diejenigen, die sich schnell, unkompliziert und trotzdem gesund ernähren wollen. In 5 Minuten Vor- und 5 Minuten Zubereitungszeit und mit wenig ausgewählten Zutaten schaffen Sie es, gesunde Gerichte auf den Teller zu zaubern.
Unsere Jungs von BORA – hansgrohe rund um den dreifachen Weltmeister Peter Sagan haben die ersten Rezepte ausprobiert und sind begeistert!
Versuchen Sie es selbst – wir wünschen viel Freude beim Nachkochen und Genießen der neuen 5|5-Gerichte!

Partner: