Dry-Aged-Ochsenkotelett mit grüner Miso-Kruste

Grillen für Geniesser: Fleisch_Ochsenkotelett

Zutaten

  • 4x à 500 - 600 g dry-aged Ochsenkoteletts
  • 4 Bund Zitronenmelisse
  • 1 Bund Minze
  • 80 ml Mirin (gesüßter japanischer Reiswein)
  • 3 TL Zucker
  • 1 TL Sichuan-Pfeffer
  • 6 EL Sesamsamen
  • 500 g helle Miso-Paste (Shiro Miso)
  • Fleur de Sel

Zubereitung

  1. Die Ochsenkoteletts 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Den Grill anheizen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter abstreifen. Diese mit dem Mirin pürieren.
  3. Zucker, Pfeffer und Sesam im Mörser zu einer Paste zerreiben. Alles mit der Miso-Paste verrühren.
  4. Die Ochsenkoteletts auf dem heißen Grill auf einer Seite 1 Minute anbraten. Herunternehmen und 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Eine Pfanne – noch besser eine Grillpfanne – auf dem Grill anheizen. Nun die angebratene Seite des Fleisches mit der Paste dick bestreichen und die Koteletts damit in die Pfanne legen, bis die Kruste nach 1–2 Minuten leicht gebräunt ist.
  6. Das Fleisch salzen und pfeffern, und aus der Pfanne heraus auf den Rost wenden. Je nach Wunsch fertig garen. Das Fleisch zugedeckt an einer warmen Stelle ruhen lassen, mit Fleur de Sel bestreuen und servieren.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Gesamtzeit: 90 Minuten