Take 5: Pochiertes Ei mit Schnittlauch, Rahm und Blumenkohl

Zutaten

4
Eier
1
weißer Blumenkohl (mittelgroß)
650 ml
Sahne
1 Bund
Schnittlauch klein geschnitten, bis auf einige Spitzen für die Garnitur
1
lila Blumenkohl (klein)

AUS DER SPEISENKAMMER

Salz
50 g
Weißweinessig
Zucker
100 g
Butter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2
Schalotten
100 g
Weißwein
1 kleines Glas
eingelegterKürbis (Simon Schlachter verwendet selbst eingelegten Kürbis)

Zubereitung

1 Salz und Essig in einen Topf mit siedendem Wasser geben. Das Wasser mit einem Schneebesen kräftig rühren, sodass sich ein Wirbel bildet. 1 Ei in eine Schüssel brechen und sanft ins Wasser gießen. Durch den Wirbel wickelt sich das Eiweiß um das Eigelb, hierzu ständig sanft weiterrühren (4 Minuten). Pochiertes Ei mit einem Schöpflöffel entnehmen, auf Küchenpapier geben. Mit den übrigen Eiern ebenso verfahren.
2 Weißen Blumenkohl putzen, in Röschen abteilen, waschen und grob zerkleinern. Kohl mit 500 ml Sahne und mit Zugabe von Salz und Zucker bei aufgelegtem Deckel gar kochen.
3 Blumenkohl abgießen, Sahne auffangen. 50 g Butter zum Blumenkohl geben, mit einem Pürierstab cremig pürieren. Mit Salz, Zucker und etwas Limettenschale abschmecken.
4 Schalotten schälen, fein würfeln. In 40 g Butter glasig schmoren, mit dem Weißwein ablöschen. 150 ml Sahne und 100 ml Kochsahne dazugeben (Rest anderweitig verwenden, etwa für Gemüsesuppe). Sauce cremig einkochen, Schnittlauch hinzufügen und mit 1 Schuss Weißwein und 1 Spritzer Limettensaft auffrischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5 Lila Blumenkohl putzen, in kleine Röschen zerteilen. Mit 10 g Butter in einer Pfanne etwa 5 Minuten knackig anbraten.
6 Weißes Blumenkohlpüree in die Tellermitte geben, eine Kuhle formen, das Ei in die Kuhle setzen, gebratenen Blumenkohl über das Ei geben. Mit Kürbis garnieren, Schnittlauchsauce um das Ei gießen. Mit Schnittlauchspitzen garnieren

Reine Kopfsache

Simon Schlachter vom Burghotel Falkenstein im Allgäu weiß, was wir jetzt brauchen: ein wärmendes Wohlfühlgericht mit Wintergemüse, – und Blumenkohl als überraschendem Hauptdarsteller

Allgemeines

SCHWIERIGKEITSGRAD leicht

ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten

ZUTATEN für 4 Personen

Partner: