Sauerrahm-Olivenöl-Kuchen

sauerrahm-olivenoel-kuchen

Allgemeines

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 1 1 /2 Stunden

Zutaten für 1 Kastenform (26 x 11 x 7,5 CM, für 1 Ltr)

Weintipp

2002 Recioto della Valpolicella classico „Campo Casalin I Castei“, Michele Castellani, Italien – ein süßer Amaronetyp, fruchtige rote Beeren im Bukett, auch Zimt und Schokolade.

Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 80 ml Olivenöl
  • 6 EL Schmand
  • Saft und Zesten von 1 Orange
  • Zesten von 1 Zitrone
  • 220 g feiner weißer Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eiweiß
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Himbeeren
  • 1 EL weiche Butter
  • 2 EL gehobelte Mandeln
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Eigelb mit Olivenöl, Schmand, Orangensaft und den Zitruszesten verrühren. 150 g Zucker und Salz zugeben, glattrühren. Eiweiß mit 70 g Zucker zu klebrigem Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Abwechselnd mit Eischnee in die Olivenölmasse rühren. Himbeeren unterheben.
  2. Form buttern, mit Mandeln ausstreuen. Teig einfüllen.
  3. Im Backofen bei 180 Grad 75 Minuten garen (Nadelprobe ist ratsam). Den Kuchen 20 Minuten in der Form abkühlen lassen. Stürzen, mit Puderzucker bestreuen.