Lemon-Curd-Biskuitrolle

zitronen-bisquit-rolle

Allgemeines

SCHWIERIGKEITSGRAD leicht-mittelschwer

ZUBEREITUNGSZEIT 45 Minuten plus 10 Minuten Backzeit und 1–2 Stunden Kühlzeit

ZUTATEN für 8–10 Portionen

Zutaten

Biskuit

  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g Speisestärke
  • 4 EL Limoncello zum Beträufeln
  • kleines Backblech (30 x 25 cm)

Füllung und Glasur

  • 3 Blatt Gelatine
  • 150 g Magerquark
  • fein abgeriebene Schale und Saft von 1 Biozitrone
  • 175 g Puderzucker
  • 150 g steif geschlagene Sahne
  • 150 g Lemon Curd
  • 2-3 Tropfen zitronengelbe Lebensmittelfarbe nach Belieben
  • Spritzbeutel mit kleiner Tülle

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers (25 g) und 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Eigelbe unterheben. Mehl, Backpulver und Stärke mischen und dazusieben und behutsam unterheben.
  2. Biskuitteig etwa 1 cm dünn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im Ofen in der Mitte etwa 10 Minuten goldbraun backen. Anschließend den Biskuit auf ein leicht mit Mehl bestäubtes Tuch stürzen, sodass das Backpapier oben ist. Biskuit etwas abkühlen lassen, dann das Backpapier vorsichtig abziehen und den Teig gleichmäßig mit Limoncello beträufeln.
  3. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 2 EL Quark mit etwa 2 EL Zitronensaft und 3 EL Puderzucker erhitzen. Eingeweichte Gelatine ausdrücken und im heißen Quark auflösen. Diesen Mix mit dem restlichen Quark glatt rühren. Abgeriebene Zitronenschale und steif geschlagene Sahne behutsam unterheben, Quark-Mousse gleichmäßig etwa 1 cm dünn auf den Biskuit streichen.
  4. Lemon Curd in einen Spritzbeutel geben und zunächst auf das untere Viertel des bestrichenen Biskuits, entlang der schmalen Seite, eine etwa 1 cm dicke Linie spritzen. Dann den Rest gleichmäßig auf die Quark-Mousse verteilen und etwas verstreichen. Nun den Biskuit vorsichtig von der schmalen Seite her aufrollen. Rolle straff in Folie gewickelt für 1–2 Stunden kühl stellen.
  5. Restlichen Zitronensaft mit restlichem Puderzucker und nach Belieben einigen Tropfen Lebensmittelfarbe zu einem dicken Guss glatt rühren. Diesen gleichmäßig auf die Biskuitrolle verteilen und antrocknen lassen.