Limoncello-Gugelhupf

Dieser Gugelhupf hat das feine Aroma des berühmten Zitronenlikörs und passt auf jedes Kuchen-Büffet!

Limoncellogugelhupf (1)

Zutaten für einen Kuchen

Für den Teig

  • 5 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Puderzucker
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 180 ml Limoncello
  • 150 g Mehl (Type 405)
  • 150 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver

Für den Guss

  • 200 g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für den Teig Eier und Vanillezucker schaumig schlagen. Gesiebten Puderzucker unterrühren, Öl und Limoncello langsam unter Rühren zugeben. anschließend Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
  2. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 175° / Umlauft 150°). Masse in eine gut gefettete Gugelhupfform gießen und ca. 90 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren.
  4. Kuchen aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit dem Guss bestreichen.