Geschmorter Kürbis mit Couscous-Schafskäse-Füllung

Zutaten

Für 4 Personen
3-4
kleine Hokkaido-Kürbisse (ersatzweise kleine Mandarin-Kürbisse)
500 ml
Gemüsebrühe
1 TL
Zimt, Safran, gemahlener Kreuzkümmel
150 g
Instant-Couscous
1
große, rote Zwiebel
2
Knoblauchzehen
5-6 EL
Olivenöl
3 EL
Balsamico bianco
60 g
geröstete Pinienkerne
2 TL
+ 1 EL Honig
200 g
zerbröckelter Fetakäse
100 g
gedörrte Datteln, ohne Kern
½ Bund
glatte Petersilie
3-4 Zweige
frische Minze
Salz
Cayennepfeffer
Saft von 1 Biolimette
1 EL
Pul Bur (türkische Chiliflocken) zum Bestreuen

Zubereitung

Kochzeit: 85 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rezept für 4 Personen
1 Ofen auf 180 °C vorheizen. Kürbisse waschen und nebeneinander in ein tiefes Backblech setzen. Ein Drittel der Brühe dazugießen, Blech in den heißen Ofen schieben und Kürbisse darin etwa 25 Minuten vorgaren.
2 Für die Füllung die restliche Brühe mit Zimt, Safran und Kreuzkümmel aufkochen. Dann über den Couscous in eine Schüssel gießen und etwa 10 Minuten quellen lassen.
3 Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in 2 EL Olivenöl andünsten. Mit Balsamico ablöschen und zusammen mit den gerösteten Pinienkernen, 2 TL Honig und zerbröckeltem Feta unter den Couscous mischen.
4 Datteln klein würfeln, Kräuterblätter abzupfen und fein hacken. Beides ebenfalls unter den Couscous mischen. Alles mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken.
5 Vorgegarte Kürbisse aus dem Ofen nehmen. Das obere Viertel wie einen Deckel abschneiden. Kerngehäuse im Inneren mit einem Löffel herauskratzen. Couscous-Mix in die ausgehöhlten Kürbisse füllen, Deckel aufsetzen. 3–4 EL Olivenöl mit Limettensaft, 1 EL Honig und Pul Biber verquirlen, Mischung über die Kürbisse träufeln und im heißen Ofen in etwa 30 Minuten fertig schmoren.

Warenkunde Hokkaido-Kürbis

hokkaido
Hokkaido-Kürbis

Der bekannte, aus Japan nach Europa eingeführte Hokkaido-Kürbis hat ein nussigkerniges Aroma. Die Schale kann problemlos mitverarbeitet werden (am besten Bioware kaufen). Lange lagerfähig.

Weintipp von Jana Schellenberg

Prisecco Rosenzauber alkoholfrei

Manufaktur Jörg Geiger, manufaktur-joerg-geiger.de, € 10

Eine wunderbare alkoholfreie Alternative. Zarter Rosenduft, gepaart mit Apfel und Himbeere, dazu Frische und Duftigkeit durch Schokominze harmonieren hervorragend mit den orientalischen Gewürzen.

 

Partner