Fenchel mit Bohnen in Safran-Knoblauch-Marinade

Antipasti-Rezepte_Fenchel mit Bohnen

Zutaten

  • 100 g über Nacht in kaltem Wasser eingeweichte weiße Bohnenkerne
  • 2 Fenchelknollen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 TL Safranfäden
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Estragon zum Garnieren

Zubereitung

  1. Bohnen abgießen und in reichlich kochendem Wasser in etwa 35 Minuten weich garen.
  2. Inzwischen Fenchel putzen und je nach Größe nochmals halbieren oder in Spalten schneiden. Fenchelgemüse zu den Bohnen geben und etwa 6 Minuten mitgaren. Anschließend abgießen und dabei 125 ml Kochflüssigkeit auf­fangen und beiseitestellen.
  3. Für die Marinade Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und in 1 Essl. Oliven­öl kurz anschwitzen. Dann das Ganze mit Essig ablöschen, Safran und beiseitegestellte Koch­flüssigkeit hinzufügen und kurz köcheln lassen. Dann mit 5 Essl. Olivenöl verquirlen. Marinade mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken.
  4. Fenchel und Bohnen auf eine Platte verteilen. Alles mit Safran-Knoblauch-Marinade beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Mit frisch gezupftem Estragon bestreuen.

Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten