Espresso-Crème-Brulée

Creme Brulee

Zutaten

für 4 Personen

  • 500 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 100 ml LAVAZZA Espresso
  • 6 frische Eigelb
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 EL fein gemahlener LAVAZZA Espresso

Zubereitung

  1. In einem Topf die Sahne, den Zucker und den Espresso vermischen. Alles bei mittlerer Hitze 3–5 Min. erhitzen, aber nicht kochen. Den Topf vom Herd nehmen.
  2. In einer Schüssel die Eigelbe schlagen. Die Sahne-Espresso-Mischung unter langsamem Rühren in die Eimasse geben und alles über einem heißen Wasserbad cremig rühren.
  3. Die Mischung in 4 feuerfeste Schüsselchen füllen und 35–45 Min. bei 130 °C ins Wasserbad geben, bis sich die Masse in der Mitte gesetzt hat. Die Schüsselchen herausnehmen und im Kühlschrank mindestens 3 Std. ruhen lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren den Backofen vorheizen. Den braunen Zucker gleichmäßig über die Creme sieben. Die Schüsselchen 2–3 Min. in den Ofen schieben, bis der Zucker zu schmelzen beginnt. Vorsicht, dass er nicht anbrennt. Jeden Pudding leicht mit gemahlenem Espresso bestäuben, während der Zucker noch warm ist.

Tipp Lavazza Kaffeemischung: Lavazza Espresso Perfetto, ganze Bohne