Chorizo-Bohnen-Eintopf

Zutaten

Für 4 Personen
200 g
feste Chorizo
2 EL
Olivenöl
800 g
große weiße Bohnen aus der Dose (Abtropfgewicht 490 g)
2
Knoblauchzehen
1
getrocknete Chilischote
1
Rosmarinzweig aus dem Kräutertopf
800 g
Geflügel- oder Gemüsebrühe
2 Gläser
eingelegte gemischte Paprika (à 280 g)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
1 Chorizo schräg in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Scheiben nach und nach in Olivenöl knusprig braten, aus der Pfanne heben und beiseitelegen.
2 Bohnen auf ein Sieb gießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
3 In einem Topf Bohnen, Knoblauch, Chili, Rosmarin und Geflügelfond zum Kochen bringen. 15 Minuten leise köcheln lassen.
4 Paprika abtropfen lassen und mit der Chorizo hinzufügen, den Eintopf weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Tellern servieren. Nach Belieben mit Rosmarinnadeln bestreuen.

VORRÄTE:

CHORIZO • OLIVENÖL • WEISSE BOHNEN • KNOBLAUCHZEHEN • GETROCKNETE CHILI • ROSMARIN • EINGELEGTE PAPRIKA • GEFLÜGEL- ODER GEMÜSEBRÜHE

Partner: