Panna Cotta mit frischen Beeren und karamellisierter weißer Schokolade

Einkaufstipp: Alle Zutaten, vor allem Gewürze, aber auch Cranberries und mehr gibt es in Topqualität im FrischeParadies in der Nähe oder online über www.frischeparadies-shop.de

Zutaten

  • 250 g Milch 3,8 %
  • 390 g Sahne
  • 40 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote
  • 7 g Blattgelantine (2-3 Blatt)
  • Himbeerkonfitüre
  • frische Beeren der Saison

Zubereitung

  1. Die Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen.
  2. Die Milch zusammen mit Vanille, Zucker und Sahne für ca. 5-10 Minuten köcheln lassen, bis 550 ml übrig bleiben. Den Topf vom Herd nehmen und die Gelatine dazugeben. Die Flüssigkeit noch einmal umrühren, in einer Schale mit Eiswasser kalt rühren, bis die Panna Cotta etwas anzieht und dann in Schälchen oder Gläschen abfüllen.
  3. Die Gläser für mindestens 2 Stunden kühlstellen. Mit Himbeerkonfitüre und frischen Beeren dekorieren.
  4. Auf Wunsch mit karamellisierter weißer Schokolade toppen (demnächst im FEINSCHMECKER How to-Video).

Das wichtigste bei der Panna Cotta sind natürlich die Konsistenz und der Geschmack. Deshalb die Gelatine immer in eiskaltem Wasser einlegen. So weicht sie nicht schon vorher auf und bindet dann schlechter.

Für den Geschmack für die Creme nicht nur Sahne, sondern einen kleineren Teil Milch verwenden. So wird sie nicht so schwer und besonders lecker. Die Sahnemischung lässt sich auch gut mit saisonal passenden Aromen würzen.

Und: Für den ultimativen Wow-Geschmack empfehlen wir, die Panna Cotta mit weißer karamellisierter Schokolade zu bestreuen. Wie Sie diese herstellen, erklären wir Ihnen demnächst in einem How-to-Video!