“The Taste“-Rezept: Loup de Mer mit Kartoffelstampf & Tomatensugo mit Sternanis

Zutaten

Für 4 Personen
5
Ochsenherztomaten
1
Knoblauchzehe
2
Schalotten
2 Stücke
Sternanis
200 g
Butter
4
Kartoffeln
200 g
Sahne
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskat
2
Loup de Mer Filets (400g)
4 El
Olivenöl
1 TL
Zitronensaft

Zubereitung

Kochzeit: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rezept für 4 Personen
1 Tomaten waschen und kleinschneiden. Knoblauch und Schalotte abziehen und fein würfeln. Mit Tomaten und Sternanis in 20 g Butter andünsten. Bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten schmoren lassen (Sternanis vor dem Servieren entfernen).
2 Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Würfel schneiden. In reichlich Salzwasser in circa 10 bis 12 Minuten weich kochen. Abgießen, etwas abdampfen lassen und mit restlicher Butter und Sahne zu einem cremigen Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3 Loup de mer unter fließendem Wasser abbrausen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Von jeder Seite circa 3 Minuten in Olivenöl anbraten. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Kartoffelpüree und Tomatenragout auf Tellern anrichten.

Infos zum "The Taste"-Rezept

Dieses Rezept wurde von Marco Zingone im "The Taste"-Finale von Staffel 4 im Jahr 2016 zubereitet. 

Copyright SAT.1
"The Taste“ ab 21. September 2022 immer mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1 und im Anschluss an die Ausstrahlung auf Joyn 

Weitere "The Taste"-Rezepte

Partner