Bunte Gemüse-Grissini

Antipasti-Rezepte_Gemüse-Crissini

Zutaten

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 150 g frischer Spinat
  • 30 g frische Hefe(würfel)
  • 750 g Mehl (Typ 405)
  • 3 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 3 - 6 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Paprika halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Paprikastücke mit 200 ml Wasser, Tomatenmark und Paprikapulver in einen Mixer geben und fein pürieren. Paprikasaft durch ein Leinentuch pressen. 150 ml davon abmessen.
  2. Spinat putzen und mit 200 ml Wasser in einen Mixer geben und fein pürieren. Spinatsaft durch ein Leinentuch pressen. 150 ml davon abmessen.
  3. Für die bunten Grissini 3 Teige herstellen. Dafür jeweils 10 g Hefe in 150 ml Spinat- bzw. Paprikasaft sowie einmal 10 g Hefe in 150 ml Wasser bröckeln und darin auflösen.
  4. Jede einzelne Mischung mit jeweils 250 g Mehl, 1 Teel. Salz, 1 Prise Zucker und 1–2 Essl. Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. Diese getrennt in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  5. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Die einzelnen Teigkugeln in walnussgroße Stücke teilen und mit den Handflächen zu langen Grissini ausrollen. Diese nebeneinander auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Ofen 6–8 Minuten backen

Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Gesamtzeit: 95 Minuten