Zitrusfrucht-Marmelade

Allgemeines

SCHWIERIGKEITSGRAD leicht

ZUBEREITUNGSZEIT 45 Minuten plus 35–40 Minuten Kochzeit

ZUTATEN für 4 Personen

Zutaten

  • 1 Orange
  • 1 rosafleischige Grapefruit
  • 1 weißfleischige Grapefruit
  • 1 Amalfi-Zitrone
  • 2 Limetten
  • 1 Clementine
  • 1000 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • ¼ Vanilleschote
  • 120 g Gelierzucker 3 : 1
  • 40 g Rohrzucker

Zubereitung

  1. Die Zitrusfrüchte mit einem Sparschäler schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Das Wasser mit 200 g Zucker aufkochen, die Zesten darin kurz köcheln lassen und dann passieren. Das überschüssige Wasser kann weg.
  2. Die Zitrusfrüchte filetieren und in ihrem Saft, der dabei ausgetreten ist, beiseitestellen.
  3. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen, dieses mit der Hälfte der Zitrusfrüchtefilets und dem Saft mit dem Gelierzucker, dem Rohrzucker, den blanchierten Zesten circa 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. Kurz vor Schluss die restlichen Filets dazugeben und eine Gelierprobe machen. In Gläser abfüllen.