Frankfurter Kränzchen

frankfurter-kraenzchen

Allgemeines

SCHWIERIGKEITSGRAD leicht–mittelschwer

ZUBEREITUNGSZEIT 1 Stunde plus 15–20 Minuten Backzeit und 30 Minuten Kühlzeit

ZUTATEN für 8–10 kleine Kränzchen

Tipp für Haselnusskrokant

Dafür 100 g gehackte Haselnüsse mit 125 g Zucker und 50 ml Wasser in einer Pfanne aufkochen und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze einkochen, bis der Zucker trocken wird. Weiterrühren, bis der Zucker wieder leicht zu schmelzen beginnt und die Haselnüsse glänzend überzieht. Den heißen Krokant sofort auf Backpapier geben und auskühlen lassen.

Zutaten

Creme

  • 250 ml Milch
  • 20 g Vanillepuddingpulver
  • Mark von 1 Vanillestange
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g weiche Butter

Biskuit

  • etwas Butter zum Fetten der Förmchen
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 25 g Stärke
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Orangenlikör, vermischt mit Puderzucker, zum Beträufeln der Biskuits
  • 8 kleine Gugelhupf-Förmchen à 6 cm Durchmesser

Außerdem

  • 100 g glattgerührtes Johannisbeer-Gelee
  • 150 g Haselnuss-Krokant (siehe Tipp)
  • 100 g frische Johannisbeeren zum Garnieren

Zubereitung

  1. Für die Creme Milch mit Puddingpulver, Vanillemark, Zucker und 1 Prise Salz in einem Topf glatt rühren. Dann alles unter ständigem Umrühren so lange erhitzen, bis die Flüssigkeit eine dick-cremige puddingartige Konsistenz erlangt. Vanillecreme zugedeckt abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Ofen auf 180 °C vorheizen. Gugelhupf-Förmchen fetten. Für den Biskuit Eier mit Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät in etwa 6 Minuten schaumig-steif schlagen. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, Mix auf den Eischaum sieben und unterheben. Teig in die Förmchen verteilen und im heißen Ofen in der Mitte 15–20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Weiche Butter cremig schlagen. Den abgekühlten, aber noch zimmerwarmen Pudding löffelweise unter die Butter rühren. Biskuits aus den Förmchen lösen und waagerecht zweimal durchschneiden. Jeweils etwas Gelee auf die Böden geben und verstreichen. Darauf dann jeweils etwas Vanillecreme verteilen. Die zweiten Böden auflegen, erneut mit etwas Gelee und Creme bestreichen. Deckel auflegen.
  4. Kränzchen 30 Minuten kaltstellen. Danach mit der übrigen Creme dünn einstreichen und den Krokant andrücken. Abschließend jedes Kränzchen mit einigen Johannisbeeren garnieren.