Die besten Winzer und Weine

Ergebnisse filtern
Anbauregionen
Andere Filter
Weingut Sascha Montigny
R
R EC-Zahlung möglich

Dass Sascha Montigny auch den Ausbau von Rotweinen bestens beherrscht, zeigt er jedes Jahr aufs Neue. Die zur Probe angestellten Spätburgunder und Saint Laurent aus dem Jahrgang 2018 präsentierten sich denn auch sehr sortentypisch in der Frucht, die von feinen, gereiften Tanninen perfekt ergänzt wird. Auch im Weißweinbereich ist das Weingut 2019 ohne Fehl und Tadel. Wir favorisieren aus der homogenen Kollektion die eleganten Weißburgunder ebenso wie die komplexen Grauburgunder.

Probiertipps:

  • 2019 Laubenheimer Weißburgunder Qualitätswein trocken: 8,00 €
  • 2019 Laubenheimer Karthäuser Grauburgunder trocken Qualitätswein: 11,00 €
  • 2018 Laubenheimer Krone Saint Laurent R Qualitätswein trocken: 24,50 €
Weidenpfad 46, 55452 Laubenheim
+49 (0) 6704 1468
www.montigny.de
Weingut Emrich-Montigny
R
R EC-Zahlung möglich

Etwas enttäuscht waren wir von den Weinen von Ursula Schäfer und ihrer Tochter Caroline Montigny: Wo im Vorjahr Aromatik und Frische im Vordergrund standen, präsentierten sich in diesem Jahr Sauvignon blanc und Gewürztraminer etwas leer und substanzlos. Allein der Chardonnay brachte im Weißweinbereich ausreichend Frucht mit und lief angenehm cremig über die Zunge. Wenig Kritik gab es bei den Rotweinen, hier gefielen der delikate Blaue Spätburgunder aus dem Vorjahr und der gereifte Cabernet Sauvignon aus dem Jahrgang 2016. Wir hoffen, dass die kleine Schwächephase mit dem nächsten Jahrgang behoben wird.

Probiertipps:

  • 2018 Kreuznacher Blauer Spätburgunder QbA trocken: 7,20 €
  • 2016 Kreuznacher Cabernet Sauvignon QbA trocken: 13,00 €
Burgundenstr. 1-3, 55545 Bad Kreuznach
+49 (0) 671 65835
www.emrich-montigny.de
Weingut In den Zehn Morgen
R
R EC-Zahlung möglich

Stefan Schmidt und Steffen Montigny haben dieses Weingut gemeinsam aus der Taufe gehoben, das sukzessive auf ökologisch zertifizierte Bewirtschaftung umgestellt wird. Die Weine stecken noch ein wenig in den Kinderschuhen, doch gute Ansätze sind erkennbar, wie etwa beim Kreuznacher Grauburgunder, der am Gaumen sehr dicht und komplex wirkt. Der Riesling Kabinett überzeugt in seiner leichten, spielerischen Art, beim Chardonnay wünschen wir uns etwas mehr Eleganz, die ihn aus seinem rustikalen Körper befreit.

Probiertipps:

  • 2019 Krueznacher Grauburgunder: 9,90 €
  • 2019 Kreuznacher Rosenheck Riesling Kabinett: 9,90 €
In den zehn Morgen 41, 55559 Bretzenheim
+49 (0) 671 48313040
www.indenzehnmorgen.de
Weingut Meine Freiheit
R Q
R EC-Zahlung möglich
Q Kreditkartenzahlung möglich

Ein charaktervoller Sekt führt in diesem Jahr die Kollektion des Weinguts Meine Freiheit an. Dahinter steckt Winzer Sascha Magsamen, der das Weingut 2010 im Rheingau gegründet hat. Seitdem macht der Winzer Rieslinge und Burgunder, Chardonnay, Weißweine, Roséweine, Rotweine, Sekt, Secco und natürlichen Traubensaft. Über den Rhein ging es mit weiteren Rebflächen 2015 auch an die Nahe. Von dort kommt die „Edition Gutenburg“. Uns gefallen die Weine als perfekte Begleiter für einen Abend auf der Terrasse oder als unkomplizierte Essensbegleiter. Jede Menge Trinkfreude im Glas und eine Auswahl an Weinen für jeden Geschmack.

Probiertipps:

  • 2019 Spätburgunder blanc de noirs trocken: 11,00 €
  • 2019 Papa Riesling trocken: 8,90 €
  • 2015 Rheingau Chardonnay brut nature: 23,00 €
Rheinstr. 3, 65375 Oestrich-Winkel
+49 (0) 6723 9980420
www.weingutmeinefreiheit.de
Einer der besten Weinproduzenten
Herausragende Weinqualität
Sehr gute Weinqualität
Gute bis sehr gute Weinqualität
Gute Weinqualität
Halber Punkt
Bewertung ausgesetzt