Die besten Weingüter 2022

Alle Lokationen anzeigen
Bewertung mindestens
PLZ-Bereich
Anbauregionen
Weitere Filter
Weingut Leopold Schätzle
R

Manchmal sagt das Äußere doch etwas aus, so wie im Weingut Leopold Schätzle: Es gibt nämlich Weine mit eher traditionell gestaltetem Etikett und eine Linie mit deutlich modernerer Ausstattung. Und genau das spiegelt auch der Flascheninhalt mit entsprechender Stilistik. Uns haben vor allem die Weine aus der neuen Linie überzeugt. Der Grauburgunder aus der Endinger Steingrube ist mineralisch und zeigt intensives Birnenaroma. Ganz anders ist die Grauburgunder Spätlese aus der gleichen Lage: Er duftet frisch mit dem angenehm herben Duft von Grapefruitschale und bietet eine deutliche Steigerung zum Kabinett.

Wilhelmshöfe 1, 79346 Endingen am Kaiserstuhl
+49 (0) 7642 3361
www.schaetzle-weingut.de
Weingut Reinhold und Cornelia Schneider
R Q

Manche Weingüter warten mit einer tollen Überraschung auf; beim Weingut Schneider ist das definitiv der Ruländer. Wer diesen Namen von früher kennt, bekommt hier den Gegenentwurf: mineralisch, zupackend, mit enormer Würzigkeit. Auch die anderen Weine sind voller Spannung, Schmelz und Eleganz. Das zeigt sich bereits bei der trockenen Weißburgunder Spätlese: ein Duft von weißen Blüten, gebrannten Mandeln und harmonischer Länge schafft einen eleganten Wein. Wie gut die Weine reifen können, zeigt der Chardonnay von 2012: Er hat Schliff, Eleganz und ist gleichzeitig absolut fokussiert. Sehr komplex und voller Faszination.

Königschaffhauser Str. 2, 79346 Endingen am Kaiserstuhl
+49 (0) 7642 5278
www.weingutschneider.com
Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen
R Q

In der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen sind 150 Betriebe zusammengeschlossen. Sie bewirtschaften 370 Hektar Weinbaufläche am Kaiserstuhl in den Lagen Steingrüble, Hasenberg, VuIkanfelsen, ÖIberg und Teufelsburg. Die Weine sind in erster Linie durch ihre vordergründige Fruchtaromatik geprägt. Hier und da würde ihnen etwas mehr Eleganz und Finesse gut stehen. Wer säurearme Weine mag, wird die Scheurebe Auslese vom Königschaffhauser Vulkanfelsen lieben: Sie ist hocharomatisch mit intensiven Cassisnoten und sehr süßem Geschmack.

Kiechlinsberger Str. 2-6, 79346 Endingen am Kaiserstuhl
+49 (0) 7642 90410
www.kk-weine.de
Weingut Arndt Köbelin
R Q

Ein Hauch Süße durchzieht die Kollektion von Arndt Köbelin, das gibt seinen weißen Burgundersorten entsprechend viel Volumen. Allerdings gefallen uns die komplett durchgegorenen Weine deutlich besser, so wie der Grauburgunder Reserve, der im Holzfass ausgebaut wurde. Er hat viel Schmelz und Grip. Der Spätburgunder Reserve Eichenlaub reifte im Barrique und zeigt eine entsprechend rauchige Art, die sich mit feiner Mineralik und Kaffeenoten verbindet. Ein Wein, der womöglich noch am Anfang seiner Entwicklung steht.

Altweg 131, 79356 Eichstetten
+49 (0) 7663 1414
www.weingut-koebelin.de
Weingut Friedrich Kiefer
R Q

Mit über 180 Hektar ist das Weingut Kiefer eines der größten am Kaiserstuhl. Umso bemerkenswerter, dass es komplett ökologisch arbeitet. Zum Einstieg hat uns der Sekt mit seiner schönen Frucht von Roter Johannisbeere, Birne und Mirabelle total begeistert. Ansonsten waren es in diesem Jahr besonders die Rotweine, die mit ihrer Eigenständigkeit überzeugt haben. Die trockene Pino Magma Réserve hat eine spannende Paprika-Aromatik, der Spätburgunder aus dem Herrenbuck zeigt hingegen eher eine kühle Stilistik mit feiner Würze und dem Duft von Brombeere, Heidelbeere und Kirsch.

Bötzinger Str. 13, 79356 Eichstetten
+49 (0) 7663 1063
www.weingutkiefer.de
Einer der besten Weinproduzenten
Herausragende Weinqualität
Sehr gute Weinqualität
Gute bis sehr gute Weinqualität
Gute Weinqualität
Halber Punkt
Bewertung ausgesetzt
Partner