Weinchampion 2020

Sie lieben deutschen Wein, sind aber weder Winzer, Sommelier noch Händler? Sie wissen, wie Wein angebaut wird, schätzen Riesling und Spätburgunder und möchten sich einmal mit anderen Weinliebhabern messen? Dann aufgepasst: Der FEINSCHMECKER sucht in Kooperation mit dem Deutschen Weininstitut (DWI) Deutschlands Wein-Champion 2020. Es lohnt sich: Für die Finalisten gibt es attraktive Preise.

Wein-Champion 2020

Und so geht´s

An unserem Wettbewerb „Wein-Champion des Jahres“ können alle FEINSCHMECKER-Leserinnen und -Leser teilnehmen, sofern sie Laien sind, also keine Weinprofis wie Gastronomen, Sommeliers oder Winzer.

Füllen Sie einfach den untenstehenden Fragebogen bis zum 8. April aus.

Wer alles richtig beantwortet hat, kommt in das Losverfahren für die nächste Runde. Dann gilt es, zwei Weine, die Ihnen das Deutsche Weininstitut zuschickt, blind zu verkosten und zu beschreiben. Wer Wissen und Ideen verbindet, wird zur Vorrunde eingeladen, wo Sie theoretische und praktische Fragen und ein Jury-Gespräch erwarten. Das Finale ist am 17. Juli in Frankfurt/Main.

 

Das können Sie gewinnen!

 

 

1. Preis

Hier fühlt Wein sich wohl

Weine wollen richtig temperiert werden, umso besser, dass der Wein­lagerschrank KSW38940 von Bosch zwei regelbare Temperaturzonen bietet. Er bietet Platz für 197 Flaschen, die auf edlen Borden aus Eichenholz liegen. Zur Präsentation können LED-­Lampen eingeschaltet und die Klappborde aufgerichtet werden, so können auch geöffnete Flaschen weiter gekühlt werden. Außerdem schützen getönte Glastüren die Weine vor UV­-Strahlung.

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Preis

Bildungsreise für Genießer

Wein schmeckt dort am besten, wo er angebaut wird, wo Winzer von ihrer Arbeit erzählen können, wo regionale Küche und Weine sich in Harmonie ent­wickelt haben. Der Zweitplatzierte darf sich über eine Reise von Selters in den Rheingau freuen: Zwei Übernachtungen und Frühstück im Hotel „Burg Schwarzen­stein“ in Geisenheim, Drei­-Gänge-­Menü im „Burgrestaurant“, sowie Weinprobe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Preis

Eleganz und Perfektion

Inspiration für die Meister Classic von Junghans sind die 1950er. Vom Uhrenfabrikant aus dem Schwarzwald erhält der Dritt­platzierte ein zeitloses Stück zur Zeitmessung: Automatikwerk mit Datumsanzeige, Leuchtzeiger und Edelstahlgehäuse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. Preis

Küchenrevolution

Das „Frankfurter Brett“ macht jede Küche zum Profi-Arbeitsplatz, geschnittene Zutaten, Abfall, Gewürze und Kräuter finden in den Behältern am Brett Platz: erleichtert den Küchenalltag enorm.

 

 

 

 

 

 

 

5. Preis

Schwenken, riechen, probieren

Die Kristallgläser von Rosenthal bringen jeden Wein zur Geltung. Dem Fünftplatzierten sponsert der deutsche Glas-­ und Porzellanhersteller ein Set aus je zwei Rot­ und Weißweingläsern der Serie TAC, inspiriert durch Bauhauslegende Walter Gropius.

 

 

 

 

 

 

 

6. - 8. Preis

Allzeit bereit

Ein gutes Taschenmesser ist praktisch, zeitlos und überdauert Jahrzehnte. Eine scharfe Klinge, Flaschenöffner und Korkenzieher ver­eint der Solinger Traditions­betrieb Güde in diesem Messer aus Fasseiche.

 

 

 

 

FINALISTEN

 

Wein-Champions

Vom Onlinehändler Weinfreunde.de erhalten alle Finalisten ein Sechserpaket deutscher Spitzenweine der Weingüter Müller­ Catoir, Winter und Kruger­-Rumpf für garantierten Genuss.

 

 

 

 

 

 

 

Wein braucht Luft

Alle zwölf Finalisten erhalten den Weißwein­-Dekanter „Air Sense“ von Zwiesel­-Kristallglas, dazu ein weiteres Weinpaket und den aktuellen Weinatlas vom Deut­schen Weininstitut.

Fragebogen

1. Wird in Deutschland mehr Rotwein oder mehr Weißwein angebaut?
2. Nennen Sie bitte die drei kleinsten deutschen Weinanbaugebiete.
3. Nennen Sie uns bitte drei rote Rebsorten, aus denen in Deutschland Wein gekeltert wird.
4. Wie heißt das größte Weinanbaugebiet in Deutschland?
5. Durch welches Weinanbaugebiet fließt der Main?
6. In welchen Weinanbaugebieten befinden sich die abgebildeten Weinberge?
7. In welchem deutschen Weinanbaugebiet wird der meiste Lemberger angebaut?
8. Wie heißt eine Weinflasche mit 1,5 Liter Inhalt?
9. Welche Rebsorten verbergen sich hier: 
GOLLERTRIN
GRUNDBRAU REGU
REISL VAN
10. Was war Ihr schönstes Weinerlebnis mit deutschem Wein?
11. Was ist Ihre Lieblingskombination von deutschem Wein und Essen?
Persönliche Angaben

Ausgeschlossen vom Wettbewerb sind weinfachlich Vorgebildete wie Winzer, Weinhändler, Sommeliers und Gastronomen sowie die Absolventen einer Weinakademie. Mit Absendung des Fragebogens versichern Sie verbindlich, dass Sie die oben genannten Kriterien erfüllen. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Kontaktdaten anzugeben, damit wir Sie benachrichtigen können, falls Sie in die nächste Runde kommen. 

Viel Spaß!