Grüner Spargel mit Walnuss, Sardelle und Spenwood-Käse

Der Feinschmecker- James Lowe- Lyles-Koch des Monats-Grüner Spargel

Zutaten

Grüner Spargel

Sardellen-Emulsion

  • 75 g Honig
  • 65 g Sardellen
  • 75 ml Chardonnay-Essig (oder anderer hochwertiger Weißweinessig)
  • 120 ml Olivenöl

Miso-Vinaigrette

  • 25 g Misopaste
  • 50 g Apfelessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL geräuchertes Olivenöl
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 TL brauner Zucker

Würzmischung

  • 120 g geröstete und gehackte Walnüsse
  • 20 g Sardellen
  • 1 TL Zitronenthymian

Spargel

  • 20 grüne Spargelstangen
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Für die Sardellen-Emulsion den Honig mit 1 EL Wasser verrühren und auf 40 Grad erwärmen. In einem hohen Gefäß Sardellen mit Honig und Essig mit dem Stabmixer glatt pürieren. Nach und nach das Olivenöl hinzugießen und weitermixen, um eine Emulsion zu erhalten.
  2. Für die Vinaigrette alle Zutaten gut verrühren.
  3. Für die Würzmischung die Walnüsse 5 Minuten bei 180 Grad im Ofen oder in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sardellen grob hacken, Zitronenthymianblätter hinzufügen und alle Zutaten mischen.
  4. Den Spargel mit Olivenöl bestreichen und leicht salzen. Auf dem Grill (oder in einer Pfanne) von allen Seiten anrösten. Vom Grill nehmen und ruhen lassen. Auf jeden Teller 1 EL Sardellenpüree geben. Je 5 Spargelstangen auf diesen Spiegel legen und mit der Würzmischung bestreuen. Den Käse in einer gleichmäßigen Schicht darüberraspeln.

Kochzeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten