Dr. Jaglas Gin-Seng.

Dr. Jaglas »Gin-Seng«.

Art. Nr.: 1343548
(139,90 Euro / Liter). 0,5 l, 50% Vol., in der Apotheker-Glasflasche lichtgeschützt, schöner Geschenkkarton.
Von Apothekern nach Originalrezeptur hergestellt. Frei von künstlichen Farb- und Zusatzstoffen.

Beschreibung

Dieser »Gin-Seng« ist eine handgemachte Wacholderspirituose der Berliner Apothekerfamilie Jagla. Hergestellt wurde er »dry«, ohne zusätzlichen Zucker, und in Anlehnung an ein Rezept aus dem Deutschen Arzneibuch von 1872. Dort steht nämlich die originale Zubereitungsanleitung für den »Spiritus Juniperi« (frei übersetzt: Der Atem des Wacholders) - jenes Destillat, das im 19. Jahrhundert als erster Gin überhaupt hergestellt wurde. Denn ursprünglich galt Gin keinesfalls als Genussmittel, sondern als Arznei. Sie wurde vor allem zur Malariaprophylaxe gegen Viren eingesetzt, aber auch um die Verdauung anzukurbeln. Das alte Rezept war für die Jaglas die Grundlage; zu den frischen Wacholderbeeren addierten sie erdigen Ginseng und weitere fernöstliche und regionale (Heil-)Kräuter, Rinden und Wurzeln. Alles streng nach Herkunft, Reinheit und Gehalt definiert und nach Deutscher Arzneibuch Qualität zertifiziert. Und in der Vielfalt liegt auch das Geschmackserlebnis. Soviel sei verraten: Man spürt ihn nicht nur auf der Zunge und in der Kehle, sondern auch tiefer, im Magen. Doch es gilt wie so oft: Weniger ist mehr! Der »Gin-Seng« soll bewusst und in kleinen Mengen genossen werden - wie eine Medizin. So bleibt die schöne Apotheker-Flasche auch länger im Schrank. Ein handgemachter Gin der Extraklasse und ein Geschenk, das aus der Reihe fällt.