Weinstock
Hauptstr. 12 97332 Volkach +49 (0) 9381 80660 Webseite www.schwane.de
Konzept: Fine Dining im Hotel Zur Schwane – mit vier bis sechs Gängen (etwa € 70-130) und à la carte (€ 30-40).
Küchenstil: Cornelia Fischer ist nach Stationen bei Christian Jürgens und zuletzt als Souschefin bei Andreas Caminada zurück in der unterfränkischen Heimat. Ihre Küche ist unverspielt und produktorientiert, weltläufige und regionale Akzente werden unprätentiös vereint – Bratwurstcreme unter Sauerkrautgelee und Spargelragout mit seinem Parfait sind eine Hommage an die Regionalküche. Originell sind die kleinen Einstimmungen vor Zwischen- und Hauptgängen, die subtil deren Aromen, Zubereitung und Texturen variieren. Einen Riesen-Carabinero („Brillante“) begleiten Fenchel und Orange mit leichten mediterranen Aromen. Das Kalbsherz mit Artischocke umspielt eine satte Beurre Rouge.
Wein: Sommelier Jan Pislcajt hat eine überragende Weinauswahl von Frankens Besten zur Verfügung.
Atmosphäre: Der „Weinstock“ mit seiner barocken Stuckdecke wurde vor drei Jahren mit belederten Tischen, grauen Wänden und messingfarbenen Pendelleuchten urban angehaucht in die Moderne geholt.
Fazit: Entspannter Genuss mit Anspruch in zwanglosem Rahmen.