Spielweg
Spielweg 61 79244 Münstertal +49 (0) 7636 7090 Webseite www.spielweg.com
Konzept: Junge, frische Landhausküche im familiengeführten, traditionsreichen Land- und Ferienhotel im Schwarzwald – à la carte und in drei Menü, im „Fuchsteufelswild“ (€ 82), im Saison-Menü (drei Gänge 53) und im „Spielwegmenü“ in drei bis fünf Gängen (€ 81-94).
Küchenstil: Viki Fuchs hat sich, seit sie die Küche im elterlichen Hotel übernommen hat, ihren ganz eigenen Stil mit dem Schwerpunkt auf Wild erarbeitet. Die junge Köchin geht auch selbst auf die Jagd, ihre Rezepte hat sie im Kochbuch „Fuchsteufelswild“ herausgebracht. Die Karte in Münstertal steht unter dem Motto „wilde badische Küche mit Einflüssen aus Asien“. Viki Fuchs arbeitet für ihre Gerichte eng mit Produzenten aus der Region zusammen, dazu kommen Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten. Delikate Beispiele ihrer Kreationen sind Ceviche vom Kabeljau, roh mit Zitrusfrüchten mariniert, dazu geräucherte Paprika-Mayonnaise, Koriander und rote Zwiebeln sowie Viki’s Wildschwein-Dim-Sum, gefüllt mit Knollengemüse, Zuckerschoten und Zitronengras. Das Haus verfügt über eine eigene Käserei, außerdem werden Tees, Konfitüren und Wildspezialitäten selbst gemacht.
Wein: Rund 150 Weine sind im Angebot, eine kleine Auswahl wird offen ausgeschenkt.
Atmosphäre: Historische Stuben mit Holzvertäfelung, Kassettendecken und Kachel­ofen. Im Sommer lockt der große Garten mit unterschiedlichen Sitzgelegenheiten.
Fazit: Entspannte, vielseitige Genussreise im engagierten Familienbetrieb mit hohem Wohlfühlfaktor.