fine dining RS
Staufeneck 1 73084 Salach +49 (0) 7162 9334473 Webseite www.burg-staufeneck.de
Die Aussicht hoch über Filstal und Stauferland ist ein besonderer Genuss im lichtdurchfluteten Ambiente des neuen „Fine Dining RS“, das sich jetzt rundum erneuert präsentiert. Rolf Straubinger hat sein Restaurant, einen der großen Klassiker der schwäbischen Feinschmeckerszene, einer umfassenden Erneuerungskur unterzogen und im Haupthaus des Burghotels Anfang dieses Jahres wiedereröffnet.
Und da darf man getrost einiges erwarten: Schon die in einer Schachtel aufwendig inszenierten Amuse-Bouches zeigen die Richtung und den hohen Anspruch des neuen Konzepts an. Was auf die Teller kommt, ist erwartungsgemäß exzellent. Ein wunderbares Spiel der Texturen entfaltete sich bei der Gänseleberterrine, die von Marmoradern aus Rotkohl durchzogen war, hier allerdings nicht mit Brioche serviert wurde. Grande Cuisine in Bestform wird dann beim duftigen bretonischen Steinbutt mit Fischnage, knuspriger Kalbskopfpraline und Butternuss-Kürbis serviert. Ein besonderes Highlight war die saftige, feinaromatische Taube auf einer Mousse von ihren Innereien, die mit Cassis und Perlzwiebeln subtil frische Akzente bekam. Ebenso hochklassig war die kreative Variation eines Apple Pie zum Dessert mit belebendem Spiel von Aromen, Texturen und behutsam eingesetzten salzigen Noten. Die großartige Weinkarte ist seit je ein Aushängeschild der schönen Burg.