Spitzenkoch Kevin Fehling kehrt auf die MS Europa zurück

The Globe by Kevin Fehling

Mit seinem Restaurant “The Table” in Hamburg feierte Kevin Fehling bereits internationale Erfolge, jetzt kehrt er mit einem neuen Projekt zu seinen Wurzeln zurück. Hapag-Lloyd Cruises erneuert das Konzept der MS EUROPA, nach einem zweiwöchigen Werftaufenthalt wird das Kreuzfahrtschiff im Oktober 2019 mit neuen Highlights in See stechen.

Kevin Fehling, der von 2002 an schon einmal zwei Jahre als Souschef an Bord der EUROPA war, entwickelte mit dem Gourmetrestaurant “The Globe” ein modernes Fine-Dining-Konzept mit nur 26 Plätzen. Er wird Klassiker modern interpretieren und mit den Menüs jeweils Bezug zu den Routen nehmen, auf denen das Schiff unterwegs sein wird. Fehling selbst wird 20 Tage im Jahr an Bord des Kreuzfahrtschiffes verbringen, sein bisheriger Souschef wird darüber hinaus auf See Regie führen.

Auch das Europa-Restaurant wird modernisiert und bekommt deutlich mehr Zweiertische als bisher. Mit dem “Pearls” wird es zusätzlich ein neues Outdoor-Restaurant mit Tapas- und Seafood-Schwerpunkt geben. Neben der Kulinarik erfahren auch Well-Being und die Etikette ein Upgrade: Die Atmosphäre wird zwangloser und weniger förmlich, der Dresscode legerer. Statt Gala-Dinner gibt es Welcome-Abende, Smoking und Dinner Jacket dürfen zu Hause bleiben. Events und Entertainment werden künftig ebenfalls attraktiver. MS EUROPA reloaded.