Alain Ducasse eröffnet zweites Gourmet-Restaurant „Ômer“

Alain Ducasse mit Chefkoch Patrick Laine und Dorian Lutzelschwab

Monaco an der Côte d’Azur ist um eine Gourmet-Adresse reicher. Alain Ducasse, der französische Spitzenkoch, eröffnete im Januar 2019 im legendären “Hôtel de Paris” sein zweites Gourmet-Restaurant “Ômer”.

Es befindet sich im neuen Rotonde-Flügel des Hotels und umfasst drei geräumige Nischen sowie den sogenannten “Wine Circle” – einen runden, massiven Tisch, der von einem Wandregal mit Weinen umrahmt wird. Das Design stammt vom französischen Innenarchitekten Pierre-Yves Rochon. Die Einrichtung mit hellen Farbtönen und Holzvertäfelungen lehnt sich an das Thema Boote an. Das Konzept setzt auf mediterrane Lebensart – ungezwungen und gemütlich.

Chefkoch Patrick Laine nimmt die Gäste mit auf eine kulinarische Reise durch die aromatische Vielfalt und die besten Zutaten des Mittelmeerraums. Die Karte setzt auf Sharing und ist von verschiedensten kulinarischen Einflüssen und Gerichten aus Ländern wie Griechenland, dem Libanon, der Türkei, Marokko oder Tunesien geprägt.