Art déco-Becher »Pierre«, blau.

Art déco-Becher »Pierre«, blau.

Art. Nr.: 1259008
Ø 7,5 cm, 9 cm, 300 ml, Porzellan, Echtgold-Dekor, von Hand spülen.
Victoria & Albert Museum, London.

Beschreibung

Besonders stilvoll starten Sie in Ihren Tag, wenn Sie die erste Tasse Kaffee oder Tee aus diesem wunderschönen hellblauen Art déco-Becher namens »Pierre« trinken. Das Dekor des Trinkgefässes geht auf Pierre-Louis Dagotys Porzellan zurück. Der Becher wird vom berühmten Londoner »Victoria & Albert Museum« (V&A) hergestellt, denn das Museum mit der weltgrößten Sammlung an Kunstgewerbe und Design besitzt Hunderte von Dagotys Zeichnungen. Pierre-Louis Dagoty (1771-1840) war ein französischer Porzellanmaler, Geschäftsinhaber und Fabrikant. Die Dagoty-Fabrik stand für das goldene Zeitalter des Pariser Porzellans zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Das Geschirr überzeugte durch die Eleganz der Formen, die Verwendung von Farben und seine besonderen Dekore, die häufig aus dickem, brünierten Blattgold bestanden. Kaiserin Joséphine krönte das Unternehmen, indem sie Dagotys Produktionsstätte den Titel »Manufaktur der Kaiserin« verlieh. Fortan stand somit »Manufacture de S.M. l’Impératrice« auf den Stempeln. Eine weitere Besonderheit der Manufaktur Dagoty ist der umfassende, von Hand gezeichnete und kolorierte Katalog aller Modelle, die in dieser Fabrik hergestellt wurden. Eine vollständige Kopie befindet sich im »Salon des Museums für dekorative Kunst« (Musée des Arts décoratifs) in Paris. Hunderte von Originalzeichnungen dagegen befinden sich im V&A-Museum in London. Besuche dieser beiden Museen lohnen sich selbstredend immer!